Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

17.03.2020

Absage der Sitzung des Kreistages Ostprignitz-Ruppin

Die für den 26.03.2020 geplante Sitzung des Kreistages des Landkreises Ostprignitz-Ruppin wurde im Einvernehmen mit der Vorsitzenden des Kreistages, Frau Sigrid Nau, und Landrat Ralf Reinhardt zum vorsorglichen Schutz der Gesundheit der Teilnehmenden und Gäste abgesagt.

Sollten zwischenzeitlich Entscheidungen notwendig und unaufschiebbar sein, werden diese als Eilentscheidung gemäß § 58 BbgKVerf getroffen. Diese Entscheidungen werden dem Kreistag bzw. bei Angelegenheiten, die im Kreis- und Finanzausschuss abschließend beschieden werden, dem Kreis- und Finanzausschuss in der nächsten Sitzung zur Genehmigung vorgelegt.