Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

19.03.2020

Kreisverwaltung: Besucherbetrieb ab Montag nur nach Terminvergabe

Die Kreisverwaltung Ostprignitz-Ruppin schließt wegen der Coronavirus-Pandemie ab Montag, 23.03.2020, an allen Standorten.

Anliegen von Bürgerinnen und Bürgern, die unaufschiebbar sind, werden persönlich nur noch dann bearbeitet werden, wenn dafür vorab ein Termin in der Kreisverwaltung vereinbart wurde. Termine werden nur vergeben, wenn das Anliegen nicht telefonisch oder postalisch zu klären ist. Termine können beim jeweiligen Ansprechpartner telefonisch oder per Mail vereinbart werden und werden von der Behörde immer schriftlich bestätigt. Spontanbesuche sind nicht mehr möglich.

Die Kfz-Zulassungsbehörde schließt bereits ab Freitag, 20.03.2020. Hier erfolgt die Terminvergabe ausschließlich über das Online-Portal des Landkreises. Fahrzeuge können bei Vorliegen der technischen Voraussetzungen auch online an- und abgemeldet werden. Dazu kann das Portal der internetbasierten Fahrzeugzulassung genutzt werden.

Für die persönliche Bearbeitung des Anliegens ist zum vorab vereinbarten Termin immer die schriftliche Terminbestätigung mitzubringen. Andernfalls kann der Empfang der Verwaltung keinen Einlass gewähren.

Bürgerinnen und Bürger werden darüber hinaus gebeten, aufschiebbare Anliegen zu einem späteren Zeitpunkt zu erledigen. Damit sollen Wartesituationen und die Ansteckungsgefahr unter den Wartenden verringert werden.

Der Zugang zu allen Häusern des Landkreises in Neuruppin, Wittstock/Dosse und Kyritz erfolgt stets nur noch über den Haupteingang. Alle weiteren Zugänge werden geschlossen. Außerdem erfolgt eine Zugangskontrolle. Der Wachschutz wird dazu verstärkt. Ferner werden Besucher nach ihrem Gesundheitszustand befragt.

Hinweis zur Abgabe von Trichinenproben

Der Briefkasten zur Abgabe von Trichinenproben am Verwaltungsgebäude, Neustädter Str. 14 in Neuruppin, befindet sich ab Freitag, 20.03.2020, am Lieferanteneingang neben der Gittertür. Die Proben sind hier einzuwerfen.

Am Verwaltungsgebäude, Rheinsberger Str. 18 in Wittstock/Dosse, wird der Briefkasten zur Abgabe von Trichinenproben ab Freitag, 20.03.2020, im Bereich des Fahrradständers am barrierefreien Eingang (bisheriger Eingang für Jäger) im Außenbereich montiert.

UPDATE: Hinweis zur Abfallentsorgung im Landkreis

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen wird der Landkreis OPR seine Dienstleistungen auf den Umladestationen und der Abfallannahmestelle Kyritz-Strüwe bis auf weiteres einschränken.

Die Umladestationen Temnitzpark und Scharfenberg bleiben ab dem 23.03.2020 bis auf weiteres für Anlieferungen aus privaten Haushalten geschlossen. Die Abfallannahmestelle Kyritz-Strüwe bleibt mittwochs bis auf weiteres geschlossen. Samstags sind ab dem 21.03.2020 alle drei Standorte geschlossen.

Die Anlieferungen ausschließlich durch Gewerbebetriebe auf den Umladestationen Temnitzpark und Scharfenberg sind von Montag bis Freitag zu den gewohnten Annahmezeiten weiterhin möglich.

Diese Maßnahmen dienen dem Schutz der Bürgerinnen und Bürger, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zugleich auch der Aufrechterhaltung der Abfallentsorgung.

Die reguläre Entsorgung von Haus- und Biomüll sowie Papier und Leichtverpackungen (Gelbe Tonnen) durch die AWU OPR und AWU Logistik OPR erfolgt zu den bekannten Abfuhrterminen. Bei Fragen dazu steht Ihnen die AWU OPR gern telefonisch unter Tel. 033920 / 5020 zur Verfügung.

Die Entsorgung des angemeldeten Sperrmülls ist gewährleistet, jedoch sollte geprüft werden, ob in der aktuellen Lage eine Anmeldung von Sperrmüll notwendig ist. Sofern keine dringende Notwendigkeit besteht, bitten wir davon Abstand zu nehmen.