Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

02.04.2020

Jobcenter Ostprignitz-Ruppin zurzeit geschlossen - Antragstellung nur noch postalisch, telefonisch oder per E-Mail

Das Jobcenter des Landkreises bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Bitte bleiben Sie zu Hause. Es hat keine Nachteile für Sie. Wir sind weiter für Sie da.

Aktuelle Informationen


  • Alle Termine sind abgesagt. Es finden derzeit keine Beratungsgespräche statt.
  • Ihre Zahlungen laufen grundsätzlich weiter.

Wichtige Informationen


Kontakt zum Jobcenter Ostprignitz-Ruppin:

Online: Sie können sämtliche Anträge und Unterlagen per E-Mail (als PDF-Anhang) an folgende E-Mail-Adresse senden. Wir bearbeiten Ihren Antrag auch ohne persönliche Vorsprache schnellstmöglich:
info.jobcenter@opr.de

Telefonisch: Sollten Sie Fragen oder ein Anliegen im Gespräch klären wollen, stehen wir auch telefonisch zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis, wenn aufgrund des erwarteten hohen
Anrufaufkommens unsere Erreichbarkeit vereinzelt eingeschränkt ist:

Wittstock: 03394 465 520
Neuruppin: 03391 688 5200
Kyritz: 033971 62 520

Postalisch: Sie können den regulären Postweg oder die Hausbriefkästen der Standorte für Ihre Anträge und Unterlagen nutzen:

Wittstock: Rheinsberger Straße 18, 16909 Wittstock/Dosse
Neuruppin: Neustädter Straße 44, 16816 Neuruppin
Kyritz: Perleberger Straße 21, 16866 Kyritz

Anträge und Formulare


Die Anträge und Formulare des Jobcenters stehen zum Ausdrucken auf der Internetseite des Landkreises zur Verfügung. Ein Antrag wirkt in der Regel auf den Ersten des Monats zurück (§ 37 Abs. 2 Satz 2 SGB II).

Sie können die Anträge auch telefonisch oder per Email anfordern. Fordern Sie die Anträge per E-Mail an, sollten folgende Informationen enthalten sein:

  • Vor- und Nachname
  • vollständige Adresse
  • Geburtsdatum
  • aktuelle Telefonnummer für einen Anruf bei Rückfragen. Sollten Sie eingeschränkt erreichbar sind, teilen Sie uns bitte mit, wann bzw. zu welchen Zeiten wir Sie erreichen können.