Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

02.04.2020

Neue kostenlose Digitalplattform für regionale Lieferangebote

Gewöhnlich rücken die Menschen in schwierigen Zeiten enger zusammen, doch leider ist dies gerade jetzt nicht der richtige Weg. Dass sich aber auch aus der räumlichen Ferne gute Ideen unkompliziert verwirklichen lassen, zeigt die Kooperation zweier Wirtschaftsfördereinrichtungen unserer Region.

Das Technologie- und Gewerbezentrum Prignitz (TGZ) sowie die Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg (REG) bündeln ihre Kräfte und stellen allen Einzelhändlern eine gemeinsame digitale Vermarktungsplattform zur Verfügung. Das gemeinsame Online-Portal ist seit heute, 02.04.2020, freigeschaltet und richtet sich an alle Unternehmen, die ihren Kunden einen Außerhauslieferservice anbieten.

Als Unternehmen kann man sich dort kostenlos registrieren und so regionsweit, schnell und unkompliziert für sein Lieferangebot werben. Als ein virtuelles Schaufenster für die Region können sich alle Nordwestbrandenburger mit dem Online-Tool einen schnellen Überblick über die Anbieter verschaffen, die weiterhin für sie zur Verfügung stehen. Ziel der neuen Plattform ist es, die finanziellen Schäden, die durch das Ausbleiben von Umsätzen entstehen, zu verringern.

In jeder Krise steckt auch eine Chance. Der klassische Kunde agiert schon heute nach dem Online-Prinzip: „Brauche ich, bestelle ich! Lasse ich mir nach Hause bringen!“ Das ist kein erst durch die Krise gewachsenes Verhalten. Die Unternehmen und Einzelhändler sollten nun reagieren, sie erhalten mit der kostenlosen Plattform eine gute Chance sich weiter zu positionieren. Das Portal ist dazu ein Aushängeschild für die Region.

„Wir wollen den Bürgerinnen und Bürgern zeigen, dass es Produkte und Dienstleitungen von regionalen Unternehmen gibt, auf die sie trotz der schwierigen Umstände zurückgreifen können. Das sind nämlich bei weitem nicht nur die bekannten Pizza-Lieferdienste“, so die Geschäftsführer beider Gesellschaften, Christian Fenske (TGZ) und Christian Fahner (REG), in einer Presseerklärung.

Das gemeinsame Portal für die Landkreise Prignitz und Ostprignitz-Ruppin ist unter www.pr-liefert.de sowie unter www.opr-liefert.de erreichbar.

Die Nutzung ist sowohl für Anbieter als auch für Kunden kostenfrei. Eine Anmeldung für Kunden ist nicht erforderlich.

Ansprechpartner:

Christian Fenske
TGZ Prignitz GmbH
Telefon: 03877 / 984 110
Mail: info@tgz-prignitz.de

Christian Fahner
REG Regionalentwicklungsgesellschaft
Nordwestbrandenburg mbH
Telefon: 03391 / 822 09 200
Mail: info@reg-nordwestbrandenburg.de