Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

24.05.2020

Zahl der Genesenen im Landkreis weiter gestiegen

UPDATE 24.05.2020: Keine weiteren COVID-19-Fälle im Landkreis. Dafür ist die Zahl derer, die die Infektion überstanden haben, auf 76 gestiegen.


UPDATE 22.05.2020: Die Zahl der COVID-19-Genesenen im Landkreis hat sich erfreulicherweise deutlich erhöht. Bis zum heutigen Tag haben insgesamt 73 Menschen die Infektion überstanden, also 13 mehr im Vergleich zum letzten Stand. Bei den Personen, die stationär behandelt werden, ist die Zahl von 4 auf 3 zurückgegangen. Die Gesamtzahl der COVID-19-Fälle liegt unverändert bei 89.


20.05.2020: Die Zahl der gemeldeten COVID-19-Fälle im Landkreis Ostprignitz-Ruppin ist von 87 auf 89 gestiegen. Im Raum Rheinsberg und im Raum Wittstock/Dosse hat es jeweils ein positives Testergebnis gegeben. 

Insgesamt werden derzeit im Landkreis vier Menschen stationär in Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung behandelt. Die Zahl der Genesenen hat sich von 59 auf jetzt 60 Personen erhöht.