Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

03.08.2020

Die Kreisverwaltung begrüßt sieben neue Auszubildende

Insgesamt sieben Auszubildende haben zum Monatsbeginn ihre Ausbildung in der Kreisverwaltung begonnen. Fünf von ihnen werden Verwaltungsfachangestellte, hinzu kommen eine Kauffrau und ein Kaufmann für Büromanagement. Insgesamt hat die Kreisverwaltung Ostprignitz-Ruppin nun 26 Auszubildende in ihren Reihen. 12 Kolleginnen und Kollegen befinden sich derzeit im 2. Ausbildungsjahr, sieben sind bereits im dritten Jahr ihrer Ausbildung.

Wir wünschen allen neuen Auszubildenden einen erfolgreichen Start, viel Erfolg und jede Menge Spaß!

Auf dem Foto in der vorderen Reihe (von rechts nach links):

Philip Pötschokat (Kyritz), Laura Wehden (Wittstock), Lara Prause (Osterburg), Celine Haag (Wildberg), Linus Hirthe (Wittstock), Lea Tietze (Wittstock) sowie Tim-Ole Langfeldt (Pritzwalk).

Dahinter von links nach rechts: Marlies Grunst (Ausbildungsleiterin), Lisa Geschwentner (Vorsitzende der Jugend- und Auszubildendenvertretung), Christin Böldicke (stellv. Personalratsvorsitzende) und Vizelandrat Werner Nüse.

Auszubildende 2020