Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

26.08.2020

Netzwerk Gesunde Kinder stellt neues Familienhandbuch vor

Das Netzwerk Gesunde Kinder hat ein neues Familienhandbuch vorgestellt. Das Familienhandbuch enthält Informationen und Tipps rund um das gesunde Aufwachsen von der Schwangerschaft bis zum dritten Geburtstag des Kindes und soll Familien rund um ein gesundes Aufwachsen begleiten. Bereits in der Schwangerschaft erhalten werdende Eltern im Netzwerk Gesunde Kinder das Familienhandbuch. Für die ersten drei Lebensjahre des Kindes umfasst es 34 Themenhefte aus verschiedenen Themenbereichen. Die Hefte enthalten Informationen zum gesunden Aufwachsen, wertvolle Tipps für den Alltag mit Kindern, Geschichten zum Schmunzeln und passende Zeichnungen, in denen sich die Eltern wiederfinden.

Das Netzwerk im Landkreis

Das Netzwerk Gesunde Kinder Ostprignitz-Ruppin setzt sich seit mehr als 10 Jahren für ein gesundes Aufwachsen von Kindern und Familienfreundlichkeit ein. Seit 2008 wurden 957 Familien mit 1154 Kindern durch 216 ausgebildete Patinnen und Paten begleitet. Im Jahr 2020 werden 288 Familien mit 321 Kindern durch 67 Patinnen und Paten begleitet. Die ehrenamtlichen Paten sind zum Teil seit über 10 Jahren dabei. Das Angebot des Netzwerks Gesunde Kinder im Landkreis umfasst neben der Vermittlung von Patinnen und Paten unter anderem Veranstaltungen zum Elternwissen (z.B. Erste Hilfe am Kind, Stillen, Meilensteine der kindlichen Entwicklung, Reiseapotheke), Yoga für Schwangere, Frühstücke für Schwangere und Eltern mit Babys, Babymassagen und Babysprechstunden (für Fragen zum Stillen, zu unruhigen Babys, Schlaf u.a.). Träger des Regionalnetzwerks Ostprignitz-Ruppin im Netzwerk Gesunde Kinder ist ESTAruppin.

Hier finden Sie die Pressemitteilung der Landeskoordinierungsstelle des Netzwerk Gesunde KInder zum neuen Familienhandbuch: Familienhandbuch.