Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

31.08.2020

Neue Molchowbrücke und Radweg eingeweiht

Die neue Molchowbrücke in Neuruppin ist am Freitag eröffnet worden. Damit besteht wieder eine direkte Verbindung zwischen dem Dorf Molchow und dem Gebiet westlich des Molchowsees. Zeitgleich mit der Brücke ist auch der runderneuerte Radweg zwischen Neumühle und Molchow eingeweiht worden. Der Radweg bietet Radfahrern eine attraktive Verbindung zwischen Alt-Ruppin und Kunsterspring sowie Zippelsförde. Außerdem wird der Weg für Radtouren zwischen Neuruppin und Rheinsberg genutzt. Noch in diesem Jahr werden vom Landkreis weitere Abschnitte dieses Radweges modernisiert: Die Verbindungen zwischen Rheinsberg und Zechow, Rheinshagen bis vor Zippelsförde und vom Abzweig B112 bei Zippelsförde bis Krangen werden neu asphaltiert und vorhandene Baumwurzeln entfernt. Ab Ende des Jahres wird es dann wieder eine ruckelfreie Verbindung für Radfahrer zwischen der Fontanestadt und Rheinsberg geben.

200828 Molchowbrücke am Eröffnungstag

Foto: Stadt Neuruppin