Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

02.10.2020

Keine neuen COVID-19-Fälle

In Zusammenhang mit den beiden zuletzt bekannt gewordenen COVID-19-Fällen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin sind alle Tests bei den vom Gesundheitsamt ermittelten Kontaktpersonen negativ ausgefallen.

Zuvor waren Infektionen bei einer Person mit umfänglichen beruflichen Kontakten im Raum Neuruppin sowie bei einem Reiserückkehrer aus Österreich festgestellt worden. 

Es bleibt weiter bei insgesamt 113 COVID-19-Fällen im Landkreis, die durch Testung nachgewiesen werden konnten. 107 Menschen gelten als genesen.