Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

24.11.2020

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Am Mittwoch, 25. November 2020, werden um 11 Uhr in den Gemeinden, Ämtern und Städten des Landkreises die Fahnen gegen Gewalt an Frauen gehisst.

Auch auf dem Schulplatz am Alten Gymnasium in Neuruppin wird im Rahmen des Internationalen Aktionstages unter dem Motto "NEIN zu Gewalt an Frauen" ein Zeichen gesetzt. Der Verein Neuruppiner Frauen für Frauen wird gemeinsam mit der Fontanestadt Neuruppin und dem Regionalverband des Paritätischen dazu aufrufen, gegen Gewalt an Frauen einzutreten. Auch der Landkreis, der aus Infektionsschutzgründen in diesem Jahr nicht teilnehmen wird, schließt sich diesem Appell an.

Außerdem unterstützt der Landkreis den Ausbau des Neuruppiner Frauenhauses und beteiligt sich an der Eigenmittelfinanzierung. Damit verbunden ist die Hoffnung auf fast eine Million Euro an Bundesfördermitteln für den Umbau des Frauenhauses. Dadurch sollen dann auch die entsprechenden Platzvorgaben für Frauenhäuser entsprechend der Istanbul-Konvention erfüllt werden. Auch die Barrierefreiheit wird dann gegeben sein, wovon sich Landrat Ralf Reinhardt bei einem Vor-Ort-Besuch in diesem Jahr bereits überzeugen konnte. Ralf Reinhardt: „Mit dem Ausbau schaffen wir gemeinsam mit der Fontanestadt dann endlich auch gute räumliche Bedingungen für von Gewalt betroffene Frauen und ihre Kinder. Das ist nicht nur an einem solchen Tag Verpflichtung und Herzensanliegen zugleich.“