Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

30.11.2020

Zweite Eindämmungsverordnung tritt am Dienstag in Kraft

Das Land Brandenburg hat die bereits angekündigte Zweite SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung (2. SARS-CoV-2-EindV) heute veröffentlicht. Diese tritt am Dienstag, 1. Dezember 2020, in Kraft und löst die bisher geltende Verordnung ab.

Mit der neuen Eindämmungsverordnung verlängert das Land wegen der Pandemie den Teil-Lockdown bis zum 21. Dezember 2020 und passt die Corona-Maßnahmen in wichtigen Punkten den aktuell weiter hohen Infektionszahlen an. So wird unter anderem die Masken-Pflicht ausgeweitet und die Kontaktbeschränkungen weiter verschärft.

Die Zweite SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung zum Nachlesen (PDF)