Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

01.12.2020

Marian Max ist neuer Bezirksschornsteinfeger im Bereich Wusterhausen/Kyritz

Für Teile von Wusterhausen und Kyritz sowie mehrere Ortsteile gibt es einen neuen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger: Marian Max, seit 14 Jahren von Beruf Schornsteinfeger, hat beim Amt für öffentliche Sicherheit und Verkehr in Neuruppin seine Bestellungsurkunde für den Kehrbezirk OR 064 in Empfang genommen.

Er übernimmt damit den Bereich von Dietmar Dochow und ist u.a. zuständig für die Feuerstättenschau und die Abnahme von Feuerungsanlagen. Marian Max lebt mit seiner Familie in Großderschau (Landkreis Havelland), ist 32 Jahre jung und Vater zweier Kinder. In seiner Freizeit geht es sportlich zu - der neue Bezirksschornsteinfeger spielt gerne Volleyball und fährt Rennrad.

Seinen Kunden wird sich Marian Max demnächst noch mit einem Infokärtchen vorstellen, das er an die jeweiligen Haushalte verteilen wird. Sein Kehrbezirk umfasst ca. 2.800 Gebäude in Kyritz, Wusterhausen sowie mehreren Ortsteilen. Im Bereich der Gemeinde Heiligengrabe gehören außerdem die Ortsteile Rosenwinkel und Horst dazu.

Persönlich ist der Bezirksschornsteinfeger für Nachfragen unter der Mobilnummer 01523 / 73 12 353 erreichbar.

MarianMax