Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

18.02.2021

Online-Informationsveranstaltung zu Corona-Hilfen

Bereits im Dezember hatte die Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg mbH (REG) gemeinsam mit der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin in einem kleinen Webinar über die Antragsformalitäten zu den Novemberhilfen und über die Überbrückungshilfe II informiert.

Am 02. März 2021 können sich Unternehmen, Soloselbstständige und Freiberufler von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr ausführliche Informationen zur Überbrückungshilfe III, Kurzarbeitergeld und weiteren Unterstützungsmöglichkeiten in Nordwestbrandenburg bei einer Online-Veranstaltung der REG, der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB), der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg, der Agentur für Arbeit sowie der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin einholen.

Um eine adäquate Beantwortung aller Fragen zu gewährleisten, werden Teilnehmende gebeten, bereits bestehende Fragen im Vorfeld an Franz-Erwin Dreschler von der REG (Referent Wirtschaftsförderung) per Mail fd@reg-nordwestbrandenburg.de oder per Telefon unter 03391 / 822 09 200 zu kommunizieren.

Die Informationsveranstaltung wird rein digital über Microsoft Teams stattfinden. Den Link dazu finden Sie unter www.reg-nordwestbrandenburg.de/aktuelles/. Auch eine telefonische Einwahl ist möglich. Die Teilnahme ist vollkommen kostenfrei.

Grafik_ÜberbrückungshilfeIII-OnlineVeranstaltung_V3_A4_1