Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

20.04.2021

Ergebnisse der Nahverkehrsplan-Umfrage werden vorgestellt

Die Online-Bürgerbeteiligung in Zusammenhang mit der Fortschreibung des Nahverkehrsplanes für den Landkreis Ostprignitz-Ruppin ist abgeschlossen. Insgesamt konnten wir knapp 160 Meldungen verzeichnen. Ebenso wurde die Möglichkeit genutzt, telefonisch Anregungen einzubringen. Die eingereichten Vorschläge und Antworten fließen nun in den Bearbeitungsprozess ein und helfen uns bei der Erstellung des Nahverkehrsplanes.

Die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung werden im Rahmen einer Online-Veranstaltung am kommenden Donnerstag, den 22. April 2021 ab 17:00 Uhr öffentlich präsentiert und es wird die Möglichkeit gegeben, Fragen zu stellen.

Zur Teilnahme bitten wir um Anmeldung per Mail an mobilitaet@opr.de. Anschließend werden Ihnen die Zugangsdaten per Mail zugesandt.

In der etwa 90-minütigen Veranstaltung wird zuerst über die Erstellung des Nahverkehrsplanes, die Ergebnisse der Online-Beteiligung und das weitere Vorgehen informiert, bevor es dann die Möglichkeit einer Diskussion der genannten Themen geben wird. Es geht beispielsweise um diese Fragen:

- Wie können Verbesserungen der Haltestellen- und Fahrzeugausstattung erzielt werden?
- Wo und wann sind Angebotsverbesserungen im ÖPNV notwendig?
- Wo gibt es Potential für den Einsatz neuer digitaler Angebote im ÖPNV?
- Wie können verschiedene Verkehrsträger besser verknüpft werden, um den Umweltverbund zu stärken?

Wir freuen uns, dieses neue Online-Format erstmalig zu testen und mit Ihnen so trotz Kontaktbeschränkungen ins Gespräch kommen zu können. Für Rückfragen steht Ihnen das Team Mobilität der Kreisverwaltung gerne zur Verfügung!

Ansprechpartnerin:

Elisabeth Jänsch
Mobilitätsmanagerin / Landkreis OPR

Tel. 03391 / 688 – 1114

mobilitaet@opr.de

elisabeth.jaensch@opr.de