Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

26.08.2021

Sanierung der Ortsdurchfahrt in Segeletz beginnt

Der Landesbetrieb Straßenwesen und die Gemeinde Wusterhausen/Dosse erneuern die Ortsdurchfahrt Segeletz im Zuge der Bundesstraße B 5. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 30. August 2021, und enden voraussichtlich im November 2022.

Zunächst werden die beiden Gemeindestraßen zwischen Segeletz und Barsikow bis Freitag, 3. September 2021, und anschließend zwischen Barsikow und Nackel von Freitag, 3. September, bis Freitag, 10. September 2021, jeweils unter Vollsperrung für den Busverkehr hergerichtet. Die örtliche Umleitung ist ausgeschildert. In dieser Zeit ist der Verkehr auf der B 5 in der Ortsdurchfahrt Segeletz nicht beeinträchtigt.

Voraussichtlich ab Montag, 13. September 2021, wird die Ortsdurchfahrt Segeletz voll gesperrt. Genauere Angaben zur Vollsperrung der B 5 werden zuvor bekannt gegeben. Die Umleitung führt über die B 5 nach Bückwitz, weiter über die B 102 nach Neustadt (Dosse). Von dort geht es über die Landesstraße L 141 nach Dreetz und zur B 5 bzw. umgekehrt. Die Fahrbahn der B 5 in Segeletz wird abschnittsweise neu ausgebaut einschließlich des Gehwegs, der Buswarteflächen, der Entwässerung und der Beleuchtung.

Änderungen im Personennahverkehr bitten wir den Veröffentlichungen der Busgesellschaften zu entnehmen.

Informationen zu den aktuell bestehenden Baustellen im Land Brandenburg finden Sie kurzgefasst im Baustelleninformationssystem des Landesbetriebs: https://www.ls.brandenburg.de/ls/de/bauen/baustelleninformationssystem/