Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

17.09.2021

Vollsperrungen auf der A24

Die Havellandautobahn-Gesellschaft weist auf zwei bevorstehende Vollsperrungen im Zuge der laufenden Modernisierungsarbeiten auf der A24 im Landkreis hin.

Die erste Sperrung bezieht sich auf beide Richtungsfahrbahnen der A24 zwischen den Anschlussstellen Neuruppin-Süd und Fehrbellin, und zwar vom 25. September 2021, 5 Uhr, bis zum 26. September 2021 um 14 Uhr. Grund für diese Vollsperrung sind Brückenbauarbeiten. 

Die andere Sperrung betrifft die westliche Anschlussstelle Neuruppin-Süd, Fahrtrichtung Berlin. Wegen des Einbaus einer neuen Betondecke ist diese Anschlussstelle der A24 ab dem 27. September, 10 Uhr, bis voraussichtlich zum 19. November 2021, 12 Uhr, nicht befahrbar.

Von den Sperrungen betroffene Verkehrsteilnehmer:innen werden gebeten, die beschilderten Umleitungsstrecken zu nutzen. Die Havellandautobahn-Gesellschaft bittet um Verständnis für die sich ergebenden Beeinträchtigungen.