Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

08.10.2021

Sperrung der K 6828 bei Karwe ab 11. Oktober

Unweit des Ruppiner Sees, an der Kreisstraße K 6828 bei Karwe, sind in jedem Jahr teils erhebliche Wanderungsbewegungen u.a. von Fröschen, Kröten und Molchen zu beobachten. Zum besseren Schutz der Tiere, aber auch um die Verkehrssicherheit in dem Bereich zu erhöhen, werden im Abschnitt zwischen dem Abzweig der L 164 und dem Ortseingang Karwe auf einer Länge von etwa 300 Metern so genannte Amphibienleiteinrichtungen installiert.

Die Vorarbeiten für den Bau von insgesamt fünf Amphibientunnel beginnen am heutigen Dienstag, 5. Oktober 2021.

In der Zeit vom 11. bis 25. Oktober 2021 muss die K 6828 dann zum Einbau der ca. sechs Meter langen Röhren voll gesperrt werden. Der Verkehr wird in diesem Zeitraum großräumig umgeleitet, die Umleitung wird ausgeschildert.

Bis voraussichtlich zum 5. November 2021 soll die Baumaßnahme auf der K 6828 abschlossen sein.