Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt


Impfungen10_iconneu_corona_kitasschulen10_iconneu_corona_reisen

10_iconneu_corona_senioren10_iconneu_corona_familienneuInfos zu Testungen

10_iconneu_corona_gesetze10_iconneu_corona_links10_iconneu_corona_kontakte


Informationen

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zum SARS-CoV-2-Virus („Coronavirus“) im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Das Gesundheitsamt des Lankreises hat eine Hotline für wichtige Fragen eingerichtet:

03391/688-5376

Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag 9.00-15.00 Uhr, Freitag 9.00-14.30 Uhr, Samstag 9.00-13.00 Uhr


Kontaktformular Icon

Das Robert-Koch-Institut hat einen Steckbrief zum SARS-CoV-2-Virus veröffentlicht und Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen gegeben. Außerdem finden Sie dort die aktuellen Fallzahlen in Deutschland und weltweit.

Aktuelles Infektionsgeschehen in Ostprignitz-Ruppin

Alle aktuellen Zahlen zum Infektionsgeschehen finden Sie im Corona-Dashboard des Landkreises:

Externer Link: Dashboard Button

Coronavirus - Nachrichten aus dem Landkreis

Suchergebnis (358 Treffer)

11.12.2020

Gemeinsame Erklärung der Amtsdirektoren und Bürgermeister und des Landrates des Landkreises Ostprignitz-Ruppin

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Ostprignitz-Ruppin!
Die Entwicklung des SARS-CoV-2-Virus in unserem Land ist dramatisch. Trotz Teil-Lockdown sind die Infektionszahlen in Brandenburg binnen einer Woche von 661 auf 950 um fast 50 Prozent gestiegen. Auch in unserem Landkreis gibt es einen Anstieg von 13 Fällen am vergangenen Donnerstag auf über 40 am Donnerstag dieser Woche. Die Inzidenz ist von 68 auf ... mehr »
11.12.2020

Resolution des Kreistages zur Fortführung der Corona-Teststrecken

Der Kreistag des Landkreises Ostprignitz fordert in einer Resolution die Fortführung der zentralen Corona-Teststrecken in Brandenburg, weil diese einen wesentlichen Baustein für eine erfolgreiche Pandemiebekämpfung darstellen. Außerdem wird verlangt, die Finanzierung der Teststrecken sicher zu stellen.
Die Resolution, die sich an die für Brandenburg zuständige Kassenärztliche Vereinigung richtet, ist vom Landrat, von der Vorsitzenden des Kreistages ... mehr »
10.12.2020

Zweiter COVID-19-Todesfall im Landkreis / 41 Neuinfektionen

im Landkreis Ostprignitz-Ruppin gibt es leider einen zweiten Todesfall im Zusammenhang mit COVID-19 zu vermelden. Ein älterer Mann aus dem Raum Rheinsberg, der sich in stationärer Behandlung in einer Klinik außerhalb des Landkreises aufgehalten hatte, ist verstorben. Der Landkreis spricht der Familie, den Angehörigen und allen Freunden an dieser Stelle sein herzliches Beileid aus.
Die Zahl der Neuinfektionen im Landkreis ... mehr »
09.12.2020

29 neue COVID-19-Fälle

Am heutigen Tage gibt es 29 neue SARS-CoV-2-Infektionen in Ostprignitz-Ruppin.
Der Landkreis vermeldet damit den höchsten Wert seit Beginn der Pandemie. Das Infektionsgeschehen im Landkreis ist sehr diffus, das heißt es lässt sich immer weniger auf bestimmte Cluster beziehungsweise Infektionsherde eingrenzen. Bei vielen Neuinfektionen ist der Ursprung unbekannt. Das Gesundheitsamt arbeitet am Limit.
„Ein solches Infektionsgeschehen lässt sich kaum noch ... mehr »
08.12.2020

25 neue COVID-19-Fälle in Ostprignitz-Ruppin

Am heutigen Tage gibt es 25 neue SARS-CoV-2-Infektionen in Ostprignitz-Ruppin.
In insgesamt drei Fällen ist die Prinz-von-Homburg-Schule in Neustadt betroffen, die Jahrgangsstufen 10, 11 und 12 sind von häuslicher Isolation betroffen.
In einem weiteren Fall gibt es eine Verbindung zur Grundschule Wusterhausen, in einem anderen Fall zum Gymnasium Kyritz. Hier ist die Jahrgangsstufe 12 von häuslicher Isolation betroffen.
Ein Fall betrifft eine Mitarbeiterin des ... mehr »