Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Suchergebnis (1433 Treffer)

19.11.2021

Abfallfibel 2022 wird verteilt

Ab Ende November erfolgt im Landkreis die Auslieferung der Abfallfibeln für das kommende Jahr. Beauftragt wurde hiermit der "Wochenspiegel".
In der Zeit vom 26.11.2021 bis zum 04.12.2021 werden die Abfallfibeln für das Jahr 2022 an alle Haushalte im Landkreis Ostprignitz-Ruppin verteilt. Vom 06.12.2021 bis 29.12.2021 erfolgen die Nachlieferungen. Bürgerinnen und Bürger, die bis zum 04.12.2021 keine ... mehr »
18.11.2021

Große Impfaktion am Samstag in Neuruppin

Bei einer großen Impfaktion des Landkreises Ostprignitz-Ruppin am Samstag, 20. November 2021, können sich alle ab 12 Jahren von 10 bis 16 Uhr in Neuruppin gegen das Coronavirus Sars-CoV-2 immunisieren lassen. Landrat Ralf Reinhardt appelliert eindringlich, eines der Impfangebote im Landkreis anzunehmen: „Die vierte Welle rollt. Der Impfstoff ist da und muss in die Arme. Deshalb nochmals meine dringende Bitte: ... mehr »
18.11.2021

Stellenausschreibung Sachbearbeiter Agrarförderung (m/w/d)

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin schreibt die Stelle als "Sachbearbeiter Agrarförderung (m/w/d)" im Amt für Verbraucherschutz und Landwirtschaft aus.
Nähere Informationen zum Stellenangebot erhalten Sie unter folgendem Link:  Stellenausschreibung SB Agrarförderung [PDF-Dokument: 662 kB]

18.11.2021

Schadstoffmobil am 27.11.2021 auf der Abfallannahmestelle Kyritz - Strüwe

Am Samstag, den 27.11.2021 können auf der Abfallannahmestelle in Kyritz-Strüwe wieder Schadstoffe aus privaten Haushalten abgegeben werden. Die kostenfreie Annahme am Schadstoffmobil erfolgt in der Zeit von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und nur in haushaltsüblichen Mengen.
Aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens, ist in der Wartezone am Schadstoffmobil ein Mindestabstand von zwei Metern zu anderen Personen unbedingt einzuhalten. Die Übernahme der ... mehr »
17.11.2021

Amphibienleiteinrichtung bei Karwe vorgestellt

Jedes Jahr ab etwa Februar, wenn die Bodentemperaturen wieder steigen, verlassen viele Molche, Frösche und Kröten ihr Winterquartier. Während der Winterzeit haben sie sich an Land im weichen Boden verbuddelt oder in bereits vorhandenen Erdhöhlen versteckt. Auch Löcher in Steinhaufen oder Trockenmauern sowie größere Ast- und Laubhaufen bieten einen idealen Unterschlupf. Sobald sich die Tiere auf ... mehr »
17.11.2021

Aktuelle Informationen zur Afrikanischen Schweinepest (ASP)

Bereits im Oktober 2020 wurde aufgrund der Gefahren durch die Afrikanische Schweinepest (ASP) für das gesamte Land Brandenburg die Anordnung zur flächendeckenden verstärkten Bejagung zur Reduzierung des Schwarzwildbestandes sowie zur verstärkten Fallwildsuche getroffen. Das bedeutet: Jedes verendet aufgefundene Stück Schwarzwild (Fallwild und Unfallwild) muss angezeigt, gekennzeichnet und beprobt werden. In ASP-Restriktionsgebieten gelten weitere ... mehr »
17.11.2021

Grüngutsammelstellen in Neuruppin und Linow - Winteröffnungszeiten

Für die privaten Annahmestellen für Grünabfälle der Agrar Rheinsberg GmbH gelten ab Ende November eingeschränkte Winteröffnungszeiten.
Die Annahmestelle in Neuruppin (ehemaliger Flugplatz) hat am Samstag, den 27.11.2021 das letzte Mal regulär geöffnet. An den folgenden Tagen kann dann jeweils freitags von 11 Uhr bis 15 Uhr Grünabfall abgegeben werden:
Dezember: 03.12.2021 und 17.12.2021
Januar: 07.01.2022 und 21.01.2022
Februar: 04.02.2022 und 18.02.2022
Die ... mehr »
16.11.2021

Mobiles Herz-MRT jetzt auch in Neuruppin

Rund 2,5 Millionen Menschen leiden in Deutschland an einer sogenannten Herzschwäche. In Brandenburg sind im Vergleich zum Bundesdurchschnitt besonders viele Menschen daran erkrankt. Die Magnetresonanztomografie (MRT) ermöglicht eine frühzeitige Erkennung dieser gefährlichen Volkskrankheit, ist in Flächenländern häufig jedoch nur eingeschränkt verfügbar. Mit dem Projekt „HerzCheck“ werden MRT-Untersuchungen des Herzens auch in ländlichen Regionen Brandenburgs und Mecklenburg-Vorpommerns möglich ... mehr »
16.11.2021

Verlängerung der Vollsperrung

Aufgrund von witterungsbedingten Verzögerungen beim Einbau der neuen Betondecke im Bauabschnitt 2 an der Autobahn A24 kommt es zu einer Verlängerung der Vollsperrung der westlichen Anschlussstelle Neuruppin-Süd (Richtungsfahrbahn Berlin) um eine Woche. Das teilte die zuständige Havellandautobahn GmbH und Co.KG mit. So sind die sowohl die Abfahrt, als auch die Auffahrt der westlichen Anschlussstelle Neuruppin-Süd in Fahrtrichtung Berlin bis ... mehr »
15.11.2021

Abbruch von Wohngebäuden melden

Das Gesetz über die Statistik der Bautätigkeit im Hochbau und die Fortschreibung des Wohnungsbestandes (Hochbaustatistikgesetz - HBauStatG) regelt, dass für den Abbruch von Wohngebäuden auch die Eigentümerinnen und Eigentümer zur Auskunft verpflichtet sind.
Mit Ihren Angaben sichern Sie die Aktualität der jährlichen Fortschreibung des Wohngebäude- und Wohnungsbestandes für Ihre Gemeinde und damit u. a. die Grundlage ... mehr »
15.11.2021

Ab heute gilt die neue Eindämmungsverordnung

Am heutigen Montag, 15. November 2021, ist neue SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung im Land Brandenburg in Kraft getreten. Die Verordnung löst die bisher geltende Umgangsverordnung ab und gilt zunächst für drei Wochen bis einschließlich 5. Dezember 2021. Weitere Informationen dazu auf der Corona-Sonderseite des Landes.
Wichtige Neuerungen der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung:
Die sogenannte 2G-Regelung wird im Land Brandenburg ausgeweitet. So ist beispielsweise der Besuch von ... mehr »
14.11.2021

Volkstrauertag in Ostprignitz-Ruppin

An verschiedenen Orten im Landkreis Ostprignitz-Ruppin ist am heutigen Volkstrauertag aller Opfer von Krieg, Terror, Rassismus und Antisemitismus gedacht worden.
Gemeinsam mit Neuruppins Bürgermeister Nico Ruhle sowie Vertretern der Stadtverordnetenversammlung, des Ortsbeirats und der Bundeswehr nahm Landrat Ralf Reinhardt an der Gedenkfeier am Kriegsgräberfeld auf dem Friedhof in Alt Ruppin teil. In seiner Ansprache erinnerte der Landrat insbesondere ... mehr »
12.11.2021

Alle Impfangebote des Landkreises im Überblick

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin bietet allen Bürgerinnen und Bürgern kostenlose Corona-Schutzimpfungen in Neuruppin, Wittstock/Dosse und Kyritz an. Ohne Voranmeldung und Terminvereinbarung. Möglich sind Erst- und Auffrischungsimpfungen. Mitzubringen sind u.a. ein Ausweisdokument, die Krankenkassenkarte sowie das Impfbuch (falls vorhanden).
Zögern Sie nicht länger, lassen Sie sich JETZT impfen!
Impfungen werden angeboten in...
NEURUPPIN (DRK-Geschäftsstelle, Straße des Friedens ... mehr »
12.11.2021

Landrat appelliert, sich impfen zu lassen

Das Corona-Infektionsgeschehen in Ostprignitz-Ruppin nimmt so wie überall im Land Brandenburg weiter stark zu. Die Sieben-Tage-Inzidenz hat im Landkreis inzwischen die 300er-Marke (313,7) überschritten. Auch die Zahl der stationär zu behandelnden COVID-19-Patienten in den Kliniken im Landkreis steigt entsprechend. Landrat Ralf Reinhardt: „Die Zeit, die jetzt kommt, wird sehr hart. Ich möchte an alle appellieren, die sich noch immer ... mehr »
12.11.2021

Neue Corona-Eindämmungsverordnung veröffentlicht

Das Land Brandenburg hat heute die neue SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung veröffentlicht. Die Verordnung löst die bisher geltende Umgangsverordnung ab und tritt am Montag, 15. November 2021, in Kraft. Sie gilt zunächst für drei Wochen bis einschließlich 5. Dezember 2021.
Wichtige Neuerungen der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung:
Die sogenannte 2G-Regelung wird im Land Brandenburg ausgeweitet. Ab Montag, 15. November 2021, ist beispielsweise der Besuch von ... mehr »