Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt


Impfungen10_iconneu_corona_kitasschulen10_iconneu_corona_reisen

10_iconneu_corona_senioren10_iconneu_corona_familienneuInfos zu Testungen

10_iconneu_corona_gesetze10_iconneu_corona_links10_iconneu_corona_kontakte


Informationen

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zum SARS-CoV-2-Virus („Coronavirus“) im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Das Gesundheitsamt des Lankreises hat eine Hotline für wichtige Fragen eingerichtet:

03391/688-5376

Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag 9.00-15.00 Uhr, Freitag 9.00-14.30 Uhr, Samstag 9.00-13.00 Uhr


Kontaktformular Icon

Das Robert-Koch-Institut hat einen Steckbrief zum SARS-CoV-2-Virus veröffentlicht und Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen gegeben. Außerdem finden Sie dort die aktuellen Fallzahlen in Deutschland und weltweit.

Aktuelles Infektionsgeschehen in Ostprignitz-Ruppin

Alle aktuellen Zahlen zum Infektionsgeschehen finden Sie im Corona-Dashboard des Landkreises:

Externer Link: Dashboard Button

Coronavirus - Nachrichten aus dem Landkreis

Suchergebnis (358 Treffer)

18.02.2021

Zahl der Fälle mit Corona-Mutationen hat sich erhöht

Mit dem heutigen Tag gibt es im Landkreis Ostprignitz-Ruppin acht Neuinfektionen zu verzeichnen, Einrichtungen sind davon nicht betroffen.
Die Zahl von Mutationen im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 bei Personen, die im Landkreis wohnhaft sind, hat sich auf 14 erhöht. Die neu hinzugekommenen Fälle stehen größtenteils im Zusammenhang mit den bereits bekannten Fällen. Hier handelt es sich um Ansteckungen innerhalb der eigenen Häuslichkeit. ... mehr »
18.02.2021

Online-Informationsveranstaltung zu Corona-Hilfen

Bereits im Dezember hatte die Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg mbH (REG) gemeinsam mit der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin in einem kleinen Webinar über die Antragsformalitäten zu den Novemberhilfen und über die Überbrückungshilfe II informiert.
Am 02. März 2021 können sich Unternehmen, Soloselbstständige und Freiberufler von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr ausführliche Informationen zur Überbrückungshilfe III, Kurzarbeitergeld und weiteren Unterstützungsmöglichkeiten ... mehr »
17.02.2021

COVID-19: Zwei Todesfälle und acht Neuinfektionen

Die Zahl der Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 bewegt sich im Landkreis Ostprignitz-Ruppin in dieser Woche erfreulicherweise weiter nur im einstelligen Bereich. Seit der gestrigen Mitteilung sind 8 laborbestätigte Neuinfektionen gemeldet worden. Einrichtungen sind von diesen neuen COVID-19-Fällen nicht betroffen. Insgesamt gibt es derzeit 275 aktive Fälle im Landkreis. Die Zahl der Genesenen ist um 29 auf jetzt 2.850 Menschen gestiegen.
Die ... mehr »
17.02.2021

Landrat verabschiedet Bundeswehr-Soldaten

Landrat Ralf Reinhardt hat vor dem Gesundheitsamt in Neuruppin neun Soldatinnen und Soldaten der Luftlandepionierkompanie 270 aus dem niedersächsischen Seedorf verabschiedet.
Die Bundeswehrangehörigen waren in den vergangenen drei Wochen im Landkreis im Einsatz gewesen, um in Einrichtungen COVID-19-Tests vorzunehmen. Als kleines Dankeschön und als Erinnerung an die Zeit in Ostprignitz-Ruppin erhielten die Soldaten u.a. eine OPR-Kaffeetasse. Abgelöst werden sie nun ... mehr »
17.02.2021

Impfangebot für Pflegekräfte und medizinisches Personal

In den elf Impfzentren im Land Brandenburg - so auch in Kyritz - beginnen heute die ersten Corona-Schutzimpfungen mit dem Impfstoff AstraZeneca. Wie das Gesundheitsministerium mitteilt, können sich Pflegepersonal und Mitarbeitende aus medizinischen Einrichtungen der höchsten Priorisierungsgruppe impfen lassen.
Weitere Informationen und Einzelheiten in der Mitteilung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MSGIV)
... mehr »