Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Suchergebnis (580 Treffer)

09.04.2020

Andere Erkrankungen in der Coronakrise nicht aus dem Blick verlieren

Auch wenn sich derzeit alles und aus wichtigem Grund um das Coronavirus dreht, werden andere Krankheiten nicht weniger. Und auch die müssen behandelt werden, unter Umständen sofort.
Deshalb sollten Symptome wie beispielsweise Schmerzen in der Brust oder Atembeschwerden, die möglicherweise nichts mit einer Corona-Infektion zu tun haben, auch weiterhin ernst genommen und von einem Arzt ... mehr »
08.04.2020

33 bestätigte Coronafälle im Landkreis Ostprignitz-Ruppin

UPDATE 09.04.2020: In der Zwischenzeit sind drei neue Infektionsfälle hinzugekommen - die Gesamtzahl liegt nun bei 36 positiv Getesteten im Landkreis. Sechs Patienten werden stationär behandelt, eine Person liegt auf der Intensivstation und wird beatmet. Sechs Menschen gelten inzwischen als genesen.
Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten und positiv getesteten Personen im Landkreis hat sich auf ... mehr »
08.04.2020

Landkreis Ostprignitz-Ruppin hebt Allgemeinverfügung Reisen auf

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin hebt nach der jetzt vorliegenden Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg vom 07.04.2020 und nach eingehender Prüfung die Allgemeinverfügung für Reisen nach Ostprignitz-Ruppin vom 29.03.2020 auf.
Bis zum Inkrafttreten der Aufhebung am Karfreitag (also am Tag nach der Veröffentlichung der beigefügten Allgemeinverfügung in den beiden großen Regionalzeitungen - Märkische Allgemeine und Ruppiner Anzeiger am 09.04.2020) wird ... mehr »
08.04.2020

Allgemeinverfügung zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners 2020

Vom 15.04.2020–29.05.2020 führt der Landkreis Ostprignitz-Ruppin Maßnahmen zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners (thaumetopoea processionea) durch.
Die Bekämpfung unter Verwendung des Biozids Dipel ES (Foray ES) erfolgt mittels Hochleistungssprühgeräten vom Boden aus. Der Einsatz dient der Abwehr gesundheitlicher Gefahren.
Insbesondere befallene Eichenbäume der Pflanzengattung Quercus auf Flächen und Wegen im kommunalen Eigentum und an Gemeinde- und Kreisstraßen werden ... mehr »
07.04.2020

Stellungnahme des Landkreises zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts

Am 29.03.2020 ist die Allgemeinverfügung Reisen des Landkreises Ostprignitz-Ruppin in Kraft getreten. Das Verwaltungsgericht Potsdam hat mit zwei Beschlüssen vom 31.03.2020 die aufschiebende Wirkung von Widersprüchen gegen die geltende Allgemeinverfügung angeordnet. Gegen diese Entscheidungen wurde am 02.04.2020 Beschwerde seitens des Landkreises eingelegt. Nun hat das Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg entschieden und die Beschwerden des Landkreises gegen ... mehr »
07.04.2020

Erste Entscheidung zu Gunsten des Landkreises Ostprignitz-Ruppin gefallen

In Bezug auf die Zweite Allgemeinverfügung zur Einreise in den Landkreis Ostprignitz-Ruppin hat das zuständige Verwaltungsgericht Potsdam in einem Fall den Eilantrag eines Zweitwohnungsinhabers abgewiesen. Dieser wollte beim Gericht erwirken, dass dem zunächst vom Landkreis abgelehnten Antrag auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung zur Einreise in den Landkreis Ostprignitz-Ruppin durch das Gericht stattgegeben wird. Dies lehnte das ... mehr »
07.04.2020

Insgesamt 31 positiv auf das Coronavirus getestete Personen in Ostprignitz-Ruppin

UPDATE 08.04.2020: Mittlerweile sind zwei neue Fälle hinzugekommen. Damit erhöht sich die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen im Landkreis auf 33.
Seit gestern Abend gibt es weitere auf das Coronavirus positiv getestete Personen aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Hierbei handelt es sich um zwei Personen aus der Gemeinde Fehrbellin, eine Person aus Neustadt (Dosse). Des Weiteren um eine ... mehr »
07.04.2020

Start der 1. Schadstofftour OHNE Sammlung am 18.04.2020 in Temnitzpark und Verhaltenshinweise

Unter Berücksichtigung der nachfolgenden Verhaltensregeln startet am 14.04.2020 die 1. Schadstofftour in diesem Jahr im Landkreis Ostprignitz-Ruppin.
Aufgrund der Corona-Pandemie wird darauf hingewiesen, den Mindestabstand von zwei Metern zu anderen Personen, in der eingerichteten Warteabstandszone am Schadstoffmobil unbedingt einzuhalten. Die Übernahme der Abfälle erfolgt durch Abstellung im Annahmebereich des Schadstoffmobils unter Berücksichtigung der genannten Abstandsvorgaben. Es erfolgt keine persönliche Annahme von ... mehr »
06.04.2020

jobsNow - Agentur für Arbeit Neuruppin bringt Unternehmen und Jobsuchende in der Coronakrise zusammen

Trotz (und teilweise auch wegen) der Coronakrise besteht in verschiedenen Branchen ein großer Bedarf an Arbeitskräften. Die vielfältigen Einsatzbereiche stehen derzeit allen Menschen offen, die Lust haben mit anzupacken.
Mithelfen können viele: Egal ob arbeitslos gemeldet, in Kurzarbeit, im Ruhestand oder im pausierendem Studium – im Programm jobsNow bringt die Agentur für Arbeit Neuruppin Jobsuchende und Unternehmen zusammen. ... mehr »
06.04.2020

mobil-opr.de: Dialog über die Mobilität der Zukunft im ländlichen Raum

Auch wenn der ÖPNV aktuell vielleicht etwas in den Hintergrund rückt, möchte der Landkreis Ostprignitz-Ruppin dennoch weiterhin den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern zum Thema Mobilität fördern.
Eine Möglichkeit des Informationsaustausches ist über unsere neue Webseite www.mobil-opr.de im Rahmen des Projekts "OhneAutoMobil_OPR" geschaffen worden. Zusammen mit unseren Projektpartnern haben wir eine Online-Umfrage erstellt, ... mehr »
06.04.2020

Vorläufige Schließung der Umladestationen des Landkreises OPR für private Anlieferer

Sehr geehrte Bürger*innen,
die Bekämpfung des Corona-Virus stellt auch die Abfallentsorgung in ganz Deutschland vor besondere Her-ausforderungen. Als öffentliche Einrichtung werden die Umladestationen des Landkreises OPR unter normalen Umständen von sehr vielen Bürger*innen und Gewerbetreibenden zur Anlieferung von Abfällen aufgesucht. Weiterhin werden hier die von dem beauftragten Entsorgungsunternehmen, der AWU OPR GmbH, eingesammelten ... mehr »
05.04.2020

Weitere Zunahme der Zahl der Infizierten am Wochenende

Im Landkreis Ostprignitz-Ruppin gibt es - Stand 05.04.2020, 09:00 Uhr - fünf weitere positiv auf den Coronavirus SARS-CoV-2 getestete Personen.
Unter ihnen sind drei Personen aus dem Kyritzer Raum, wobei zwei von ihnen vermutlich mit den bereits bekannten Corona-Infektionen im Bereich Kyritz im Zusammenhang stehen. Eine Person aus dem Rheinsberger Raum sowie eine mitarbeitende Person der Ruppiner Kliniken ... mehr »
03.04.2020

Insgesamt 21 positiv getestete Personen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Die Zahl der bestätigten Coronafälle im Landkreis Ostprignitz-Ruppin hat sich mit Stand heute von 19 auf 21 erhöht.
Innerhalb einer Woche haben sich die Fallzahlen damit fast verdoppelt (11 positiv getestete Personen am 27.03.2020).
Neue positive Testungen hat es für zwei Personen aus einem gemeinsamen Haushalt im Raum Fehrbellin gegeben. Sie hatten sich gleich nach Ankunft von einer Auslandsreise ... mehr »
02.04.2020

Neue kostenlose Digitalplattform für regionale Lieferangebote

Gewöhnlich rücken die Menschen in schwierigen Zeiten enger zusammen, doch leider ist dies gerade jetzt nicht der richtige Weg. Dass sich aber auch aus der räumlichen Ferne gute Ideen unkompliziert verwirklichen lassen, zeigt die Kooperation zweier Wirtschaftsfördereinrichtungen unserer Region.
Das Technologie- und Gewerbezentrum Prignitz (TGZ) sowie die Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg (REG) bündeln ihre Kräfte ... mehr »
02.04.2020

UPDATE: Erste bestätigte Infektion in Kyritz - ingesamt 19 Infizierte im Landkreis

Im Landkreis Ostprignitz-Ruppin hat sich die Zahl der positiv auf das neuartige Coronavirus getesteten Menschen auf 19 erhöht.
In Kyritz wurde das Virus bei einer Person im Alter zwischen 40 und 50 Jahren festgestellt. Die entsprechenden Maßnahmen, die in einem solchen Fall notwendig werden, sind vom Gesundheitsamt eingeleitet worden.
Ein positives Zwischenfazit hat der Landkreis mit Blick auf die ... mehr »