Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Suchergebnis (675 Treffer)

29.05.2020

Der Kreistag benennt Kai Maslowski zum neuen Ombudsmann

Der Kreistag von Ostprignitz-Ruppin hat auf seiner Sitzung am 28.05.2020 Kai Maslowski auf Vorschlag des Landrats zum ehrenamtlichen Ombudsmann in Angelegenheiten nach dem Zweiten und Zwölften Buch des Sozialgesetzbuches benannt.
In dieser Funktion soll Herr Maslowski künftig vor allem in Streitfällen zwischen Empfängern von Arbeitslosengeld II bzw. Grundsicherung auf der einen und der Vewaltung auf der ... mehr »
29.05.2020

Olaf Lehmann ist neuer Kreisbrandmeister von Ostprignitz-Ruppin

Der Kyritzer Olaf Lehmann ist neuer Kreisbrandmeister von Ostprignitz-Ruppin. Lehmann wurde bei der Sitzung des Kreistages am 28.05.2020 durch den Landrat für die Dauer von sechs Jahren für dieses Ehrenamt bestellt.
Der bisherige stellvertretende Kreisbrandmeister, Ralf Leppin (Neuruppin), setzt seine Funktion unverändert fort. Als weitere Stellvertreter des Kreisbrandmeisters wurden Mathias Herzberg (Rheinsberg) sowie ... mehr »
28.05.2020

Geänderte Eindämmungsverordnung: Lockerungen für private Feiern und Sportstätten

Die Landesregierung hat die Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus für Brandenburg weiter gelockert. Vor allem bei Veranstaltungen, beim Sportbetrieb sowie im Kulturbereich sieht die geänderte Eindämmungsverordnung Erleichterungen vor.
Trotz aller Lockerungen: Die bekannten Abstands- und Hygieneregeln behalten weiter ihre Gültigkeit. So etwa die Pflicht, eine Mund- und Nasenbedeckung im öffentlichen Personenverkehr sowie in Geschäften zu tragen.
Mit der ... mehr »
28.05.2020

Familien aus dem Jugenddorf Gnewikow kehren nach Hause zurück

Die insgesamt 39 Personen aus Rheinsberg und dem Raum Kyritz, die aus Gründen des Infektionsschutzes über mehrere Wochen im Jugenddorf Gnewikow untergebracht werden mussten, kehren an ihre Wohnorte zurück. Zuvor waren erneut COVID-19-Testungen durchgeführt worden, alle Testergebnisse waren dabei negativ.
Die Unterbringung der Großfamilien in Gnewikow war notwendig geworden, nachdem es Ende April zunächst in Rheinsberg und wenig ... mehr »
27.05.2020

Betreuung in Kindertagesstätten im Rahmen der Eindämmungsverordnung

Der Landkreis nimmt die Bereitschaft einiger Kommunen, die bereit sind, die Kinderbetreuung im Regelbetrieb wieder aufzunehmen und damit sicherlich dem zunehmenden Druck aus der Elternschaft nachkommen wollen, zur Kenntnis. Nach der Eindämmungsverordnung gilt der eingeschränkte Regelbetrieb. Von den in der Eindämmungsverordnung vorgegebenen Gruppengrößen darf nur in Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt abgewichen werden. Höchstgrenze ... mehr »
26.05.2020

Der Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" wird fortgesetzt

Der Traditionswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" ist auf Landes- und Bundesebene - wie schon berichtet - wegen der Corona-Pandemie verschoben worden. Offen war aber noch, ob der Kreiswettbewerb in Ostprignitz-Ruppin in diesem Jahr dennoch stattfinden kann.
Um diese Frage zu klären, hatte sich der Landkreis mit den Bürgermeistern und Amtsdirektoren in Verbindung gesetzt und um deren Einschätzung gebeten. Hintergrund ist, ... mehr »
24.05.2020

Zahl der Genesenen im Landkreis weiter gestiegen

UPDATE 24.05.2020: Keine weiteren COVID-19-Fälle im Landkreis. Dafür ist die Zahl derer, die die Infektion überstanden haben, auf 76 gestiegen.
UPDATE 22.05.2020: Die Zahl der COVID-19-Genesenen im Landkreis hat sich erfreulicherweise deutlich erhöht. Bis zum heutigen Tag haben insgesamt 73 Menschen die Infektion überstanden, also 13 mehr im Vergleich zum letzten Stand. Bei den Personen, die stationär behandelt ... mehr »
23.05.2020

Lockerungen bei der Aufnahme von Kindern in Kindertagesstätten

Das Land Brandenburg hat die SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung am 19.05.2020 geändert und damit auch die Möglichkeit der Aufnahme von Kindern in Kindertagesstätten ab dem 25.05.2020 gelockert.
Die bisher geltende Kindernotbetreuung für Eltern in kritischen Infrastrukturbereichen bleibt weiter bestehen. Allerdings sollen nun auch Kinder, die einen Rechtsanspruch nach § 1 des Kindertagesstättengesetzes haben und bisher nicht im Rahmen der Notbetreuung berücksichtigt ... mehr »
20.05.2020

Erreichbarkeit der Coronavirus-Hotline des Landkreises

Die Kreisverwaltung bleibt am Freitag, 22.05.2020, geschlossen. Trotz des Schließtages wird die Coronavirus-Hotline des Landkreises für Fragen von Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung stehen, nämlich in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr.
Die Nummer der Hotline: 03391 / 688 - 5376
Ab dem 25.05.2020 gelten dann folgende Zeiten:
Montag bis Donnerstag 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag 08:00 bis ... mehr »
20.05.2020

Radwegemodernisierung im Landkreis schreitet voran

Die Modernisierung des Radwegenetzes im Landkreis Ostprignitz-Ruppin läuft trotz Corona weiter nach Plan. Wie bereits berichtet, sind schon seit Ende März 2020 die Bauarbeiten am Radweg zwischen Zempow und Sewekow im Gange. Seit dem 18.05.2020 haben nun auch die vorbereitenden Arbeiten für das Radwegeprojekt 03 in Neuruppin begonnen. Hierbei handelt es sich um den Abschnitt zwischen Neumühle und ... mehr »
19.05.2020

Kreismusikschule beginnt schrittweise mit dem Präsenzunterricht

Die Kreismusikschule beginnt ab Montag, den 25.05.2020, nach und nach wieder mit dem Präsenzunterricht. Vorerst findet dieser Unterricht in den Fächern Klavier, Keyboard, Akkordeon, Violine, Violoncello, Kontrabass, Gitarre, Harfe und Schlagzeug in Form von Einzel- und Zweierunterricht statt.
Der Bläser- und Gesangsunterricht darf nach wie vor nur online, wie in den vergangenen Wochen auch, erteilt werden.
Alle ... mehr »
19.05.2020

Zulassungsstelle wieder für alle Anliegen erreichbar

Die Zulassungsbehörde des Landkreises ist ab dem 25.05.2020 wieder für alle Anliegen erreichbar. Eine Beschränkung nur auf systemrelevante Fahrzeuge, die aufgrund der Corona-Pandemie vorübergehend festgelegt wurde, gilt dann nicht mehr.
Allerdings ist nach wie vor eine Terminvereinbarung erforderlich. Darüber hinaus ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für alle Besucherinnen und Besucher verpflichtend. Menschen mit ... mehr »
19.05.2020

Mundschutz-Pflicht für Besucher der Kreisverwaltung

Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie gelten für den Besuchsverkehr in Gebäuden der Kreisverwaltung weiterhin besondere Regelungen.
So sind Besuche in den Ämtern nach wie vor nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Ab Montag, 25.05.2020, müssen zudem alle Besucherinnen und Besucher beim Betreten der Verwaltungsgebäude des Landkreises einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Der Wachschutz ist berechtigt, Personen abzuweisen, wenn kein ... mehr »
19.05.2020

Die Kreisverwaltung bleibt am 22.05.2020 geschlossen

Am kommenden Freitag, 22.05.2020, bleibt die Verwaltung des Landkreises aus organisatorischen Gründen geschlossen.
Davon ausgenommen ist das amtliche Trichinenlabor in Neuruppin, wo auch am Freitag Untersuchungen auf Trichinen vorgenommen werden. Die Abgabe der Trichinenproben kann bis 12:00 Uhr über den Briefkasten an der Rückseite des Verwaltungsgebäudes in der Neustädter Straße 14 in Neuruppin erfolgen.
Zu beachten sind die letztmaligen Leerungen der ... mehr »
18.05.2020

Sperrung der Dorfstraße Stöffin bis Anfang Juni verlängert

Die Dorfstraße Stöffin (Verbindungsstraße Stöffin - L16 - Buskow) bleibt wegen Brückenbauarbeiten an der A24 noch bis Anfang Juni 2020 gesperrt.
Wie die Havellandautobahn-Gesellschaft mitteilte, ist für die Aufstellung der Tragkonstruktion des östlichen Teilbauwerks sowie für die Anpassung der unterführten Straße eine Verlängerung der Vollsperrung notwendig. Ursprünglich sollte der betreffende Abschnitt der Dorfstraße Stöffin bis ... mehr »