Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt


Impfungen10_iconneu_corona_kitasschulen10_iconneu_corona_reisen

10_iconneu_corona_senioren10_iconneu_corona_familienneuInfos zu Testungen

10_iconneu_corona_gesetze10_iconneu_corona_links10_iconneu_corona_kontakte


Informationen

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zum SARS-CoV-2-Virus („Coronavirus“) im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Das Gesundheitsamt des Lankreises hat eine Hotline für wichtige Fragen eingerichtet:

03391 / 688 - 5376

Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag 8.00-15.30 Uhr, Freitag 8.00-14.30 Uhr


Kontaktformular Icon

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat einen Steckbrief zum SARS-CoV-2-Virus veröffentlicht und Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen gegeben. Außerdem finden Sie dort die aktuellen Fallzahlen in Deutschland und weltweit.

Aktuelles Infektionsgeschehen in Ostprignitz-Ruppin

Stand
bestätigte Fälle
Veränderungen zum Vortag (Neuinfektionen)
aktive Fälle
Genesungen
Veränderungen zum Vortag
Sterbefälle

01. Dezember 2021

13.45 Uhr

6579 86** 1093*
5298
108 188

* In den Kliniken im Landkreis werden Stand: 01. Dezember 2021 insgesamt 31 Patient:innen mit Covid-19 behandelt, zehn davon intensivmedizinisch (vier Personen müssen beatmet werden).   

** Von den Neuinfektionen sind unter anderem Kitas und Schulen im Landkreis betroffen.

Entwicklung der Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Ostprignitz-Ruppin (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen) Quelle: www.rki.de

01. Dezember 2021
30. November 2021 29. November 2021 28. November 2021
27. November 2021
26. November 2021 25. November 2021
525,3
525,3 560,7 541,5
522,2
519,2 509,1

Luca-App

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin nutzt die Luca-App! Mehr Informationen zur Registrierung für Betreiber finden Sie auf der Webseite der Luca-App.

Externer Link: luca

Coronavirus - Nachrichten aus dem Landkreis

Suchergebnis (617 Treffer)

04.11.2021

Corona-Lage am Donnerstag

Im Landkreis Ostprignitz-Ruppin gibt es mit dem heutigen Tag, Stand 13.45 Uhr, 27 Neuinfektion mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 zu verzeichnen. Die Gesamtzahl der Covid-19-Fälle, die dem Gesundheitsamt seit dem Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 gemeldet wurden, liegt damit bei 4894. Die Zahl der als genesen geltenden Menschen ist um 10 auf jetzt 4458 gestiegen. Aktuell gibt es insgesamt ... mehr »
04.11.2021

Corona-Schutzimpfungen im November

Auch im Monat November gibt es weiter regelmäßige Angebote für Corona-Schutzimpfungen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin ohne vorherige Anmeldung, zusätzlich zu den Impfangeboten in den Hausarzt-Praxen. Möglich sind bei allen Impfangeboten auch die sogenannten "Booster-Impfungen", also Auffrischungsimpfungen. Grundsätzlich können sich alle Bürgerinnen und Bürger, deren zweite Impfung sechs Monate oder länger zurückliegt, eine Auffrischungsimpfung geben lassen. Für bestimmte ... mehr »
04.11.2021

Hinweise zur geänderten Corona-Umgangsverordnung des Landes

Die Corona-Umgangsverordnung des Landes Brandenburg ist mit wenigen Änderungen bis zum 30. November 2021 verlängert worden. Die wichtigste Änderung betrifft nicht immunisierte Beschäftigte in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens. Diese müssen sich häufiger als bisher in Bezug auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus einer Testung unterziehen.
Dritte SARS-CoV-2-Umgangsveordnung mit Änderungen vom 2. November 2021
Pressemitteilung des ... mehr »
03.11.2021

Sieben-Tage-Inzidenz von 100 nach Angaben des Robert Koch-Institutes (RKI) an drei aufeinanderfolgenden Tagen

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin gibt hiermit bekannt, dass die Sieben-Tage-Inzidenz von 100 nach Angaben des Robert Koch-Institutes (RKI) am Mittwoch, 03. November 2021, und damit an drei aufeinanderfolgenden Tagen seit Montag, 01. November 2021, überschritten wurde:
am 01. November 2021: 115,4
am 02. November 2021: 114,4
am 03. November 2021: 125,4
Ab Donnerstag, 04. November 2021, gilt im Landkreis ... mehr »
20.10.2021

Ausweitung des Test- und Impfangebotes in Ostprignitz-Ruppin

Ab dieser Woche (ab 22. Oktober 2021) können sich Menschen aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin, die sich nachweislich nicht gegen das Coronavirus Sars-CoV-2 impfen lassen können – dies muss durch ein entsprechendes (ärztliches) Attest nachgewiesen werden -, auch freitags von 13 bis 14 Uhr auf dem Gelände der Ruppiner Kliniken in Neuruppin kostenlos auf das Coronavirus testen ... mehr »