Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Suchergebnis (547 Treffer)

26.02.2020

Sozialgericht: Ehrenamtliche Richterinnen und Richter gesucht

Für das Sozialgericht Neuruppin enden in diesem Jahr (gemäß § 13 Abs. 1 Sozialgerichtsgesetz – SGG –) die Amtszeiten der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter.
Es besteht die Möglichkeit, bereits tätige ehrenamtliche Richterinnen und Richter erneut für den Zeitraum von fünf Jahren zu berufen, es können aber auch Bürgerinnen und Bürger dem Landessozialgericht Berlin-Brandenburg neu vorgeschlagen werden. Vorschlagende ... mehr »
25.02.2020

L18 Neuruppin-Herzsprung bleibt Landesstraße

Die umfangreichen Bemühungen des Landkreises Ostprignitz-Ruppin haben sich gelohnt: Die L18 von Neuruppin bis zur Autobahn-Anschlussstelle Herzsprung an der A24 bleibt endgültig eine Landesstraße und wird damit nicht zu einer Kreisstraße abgestuft.
Das ist ein Ergebnis eines ersten Gesprächs zwischen Landrat Ralf Reinhardt und dem Leiter des Landesbetriebs Straßenwesen, Herrn Edgar Gaffry, von Anfang ... mehr »
25.02.2020

Gegen Rassismus: Gedenken an die Opfer von Hanau

In Neuruppin ist mit einer Gedenkveranstaltung an die Opfer des Attentats von Hanau erinnert worden.
Rund 200 Menschen versammelten sich am Gedenkstein für die Opfer des Faschismus am Schulplatz, um gleichzeitig auch ein Zeichen gegen Hass und Rassismus zu setzen. Dazu aufgerufen hatte das Aktionsbündnis "Neuruppin bleibt bunt".
Für den Landkreis Ostprignitz-Ruppin betonte Waltraud Kuhne, Dezernentin für Gesundheit und ... mehr »
24.02.2020

Grüngutsammelstellen in Neuruppin und Linow nehmen den Saisonbetrieb auf

Ab dem 02. März 2020 gelten für die Grüngutsammelstellen in Neuruppin (Flugplatz) und in Linow wieder die bekannten Öffnungszeiten der Saison:
Neuruppin:
Montag: 08:00 – 17:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 11:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch: 12:30 – 17:00 Uhr
Freitag: 11:00 – 16:00 Uhr
jeden 2. und 4. Samstag: 08:00 – 12:00 Uhr
Die Anlage ist zu den Öffnungszeiten jeweils in der Zeit von ... mehr »
21.02.2020

Premiere in Barsikow: E-Dorfmobil nimmt Fahrt auf

Barsikow, ein kleines Dorf mit 183 Einwohnern im Landkreis Ostprignitz-Ruppin und Ortsteil der Gemeinde Wusterhausen/Dosse, hat Brandenburgs wohl erstes E-Dorfmobil in Betrieb genommen.
Das neue Elektromobil funktioniert nach dem Carsharing-Prinzip. Über eine App oder auch per Telefon können die Basikower jetzt Fahrten buchen und so auch ohne eigenes Auto zum nächsten Bahnhof, Arzttermin oder ... mehr »
19.02.2020

Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" gestartet

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin ruft Dorfgemeinschaften und Gemeinden zur Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf.
Das Mitmachen lohnt sich diesmal besonders, denn die Preisgelder sind deutlich aufgestockt worden. Dem Sieger winken diesmal stolze 10.000 Euro (bisher 1.500 Euro), für den zweiten Platz gibt es 5.000 Euro (1.000 Euro), für Rang 3 sind es immerhin noch ... mehr »
17.02.2020

Kinderfest beim Ministerpräsidenten - jetzt bewerben

Ministerpräsident Dietmar Woidke lädt gemeinsam mit Bildungsministerin Britta Ernst für den 25.05.2020 wieder 100 Grundschulkinder aus allen Teilen des Landes zum traditionellen Kindertags-Fest nach Potsdam ein.
Die Fete unter dem Motto „Einladung des Ministerpräsidenten – Kinder sind willkommen“ mit bunten Präsentationen steigt erstmals im „Treffpunkt Freizeit“ der Landeshauptstadt, wo rund 100 Gäste das turbulente ... mehr »
13.02.2020

Brandenburger Naturschutzpreis: Bewerbungen bis 24.04. möglich

Sie engagieren sich für die Natur in Ostprignitz-Ruppin? Dann bewerben Sie sich doch für den Brandenburger Naturschutzpreis 2020!
Bewerbungen oder Vorschläge können bis zum 24.04.2020 eingereicht werden. Mitmachen können Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Schulklassen oder Kita-Gruppen. Auch Unternehmen können ausgezeichnet werden.
Mit dem Naturschutzpreis zeichnet die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg in jedem Jahr richtungsweisende Leistungen im Bereich ... mehr »
13.02.2020

Projekt "OhneAutoMobil_OPR" im Landkreis gestartet

Kann öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) das Auto im ländlichen Raum ersetzen? Wie kann Mobilität auch in abgelegenen Gebieten und zu Tagesrandzeiten gewährleistet werden? Wie gelingt eine optimale Vernetzung aller ÖPNV-Angebote in der Region?
Mit diesen und weiteren Fragen setzt sich das Projekt "OhneAutoMobil_OPR" auseinander, mit dem der Landkreis neben 49 weiteren Kommunen in Deutschland am Bundeswettbwerb "Mobilitätswerkstatt2025" teilnimmt. Das Bundesforschungsministerium ... mehr »
12.02.2020

Bürgerberatung ab sorfort im neuen Wittstocker Bürgerbüro

Dienstleistungen bürgernah anbieten, Serviceangebote bürgerfreundlich bündeln - so kann das Konzept umschrieben werden, das nun mit dem neuen Bürgerbüro im historischen Wittstocker Bahnhofsgebäude in die Tat umgesetzt worden ist.
Unter dem Dach des alten Bahnhofs sind nicht nur Bürgerbüro, Kfz-Zulassung und Standesamt untergebracht, auch die Bürgerberatung (bisher in der Rheinsberger Straße) wird ab sofort vom neuen Bürgerbüro im Auftrag ... mehr »
12.02.2020

Lions-Spende für das Reitprojekt der Schule am Kastaniensteg

Schöne Nachricht für die Schülerinnen und Schülern am Kastaniensteg in Neuruppin: Die Schule des Landkreises mit dem sonderpädogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung" darf sich über eine üppige Geldspende des Lions Club Neuruppin freuen. 3.000 Euro gehen an das "Projekt Reiten".
Mit dem Geld sollen u.a. die Kosten für den Fahrdienst zum Reiterhof in Grüneberg bezahlt, benötigte Reitutensilien ... mehr »
11.02.2020

Unterstützung der Kommunen bei touristischen ÖPNV-Angeboten

Aufgrund der aktuellen Diskussion im Zusammenhang mit der Finanzierung von fakultativen Wochenendverkehren und saisonalen Angeboten im ÖPNV des Landkreises Ostprignitz-Ruppin, sieht sich der Landkreis zu einer entsprechenden Stellungnahme veranlasst.
Landrat Ralf Reinhardt: „Wenn wir saisonale und touristische Verkehre in Teilen des Landkreises organisieren, müssen wir auch die Sicherheit haben, dass die jeweilige Stadt oder Kommune dies ... mehr »
03.02.2020

Infotelefon des Landkreises zum Coronavirus

Nach den ersten bestätigten Erkrankungsfällen durch das neuartige Coronavirus in Deutschland hat der Landkreis Ostprignitz-Ruppin ein Infotelefon eingerichtet.
„Besonnenheit und Aufklärung sind nun das oberste Gebot, es besteht kein Grund zur Panik. Natürlich nehmen wir die Lage ernst und sind auch vorbereitet“, erklärt der stellvertretende Amtsarzt beim Kreisgesundheitsamt, Dipl.-Med. Hans-Christoph Degener. Aus diesem Grund ... mehr »
03.02.2020

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Jagd- und Fischereibehörde

Im Februar werden die Jagd- sowie die Fischereibehörde des Landkreises an zwei Tagen aus organisatorischen Gründen geschlossen bleiben:
Und zwar am 06. und 20.02.2020.
Wir bitten um Verständnis!
Ansonsten sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Behörden zu den bekannten Sprechzeiten erreichbar.

30.01.2020

Seniorenbeirat infomiert sich bei den Ruppiner Kliniken

Der Seniorenbeirat des Landkreises ist am 23.01.2020 zu seiner ersten Sitzung zusammengekommen.
Ganz bewusst fand das Treffen in den Räumen der Ruppiner Kliniken in Neuruppin statt, da die medizinische Versorgung im Landkreis ein Arbeitsschwerpunkt des Beirats in diesem Jahr sein wird.
Im Rahmen eines Gesprächs ließen sich die Mitglieder des Beirats von der Klinikleitung, vertreten durch Herrn Dr. Voth, Herrn ... mehr »