Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt


Impfungen10_iconneu_corona_kitasschulen10_iconneu_corona_reisen

10_iconneu_corona_senioren10_iconneu_corona_familienneuInfos zu Testungen

10_iconneu_corona_gesetze10_iconneu_corona_links10_iconneu_corona_kontakte


Informationen

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zum SARS-CoV-2-Virus („Coronavirus“) im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Das Gesundheitsamt des Lankreises hat eine Hotline für wichtige Fragen eingerichtet:

03391/688-5376

Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag 9.00-15.00 Uhr, Freitag 9.00-14.30 Uhr, Samstag 9.00-13.00 Uhr


Kontaktformular Icon

Das Robert-Koch-Institut hat einen Steckbrief zum SARS-CoV-2-Virus veröffentlicht und Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen gegeben. Außerdem finden Sie dort die aktuellen Fallzahlen in Deutschland und weltweit.

Aktuelles Infektionsgeschehen in Ostprignitz-Ruppin

Alle aktuellen Zahlen zum Infektionsgeschehen finden Sie im Corona-Dashboard des Landkreises:

Externer Link: Dashboard Button

Coronavirus - Nachrichten aus dem Landkreis

Suchergebnis (289 Treffer)

04.01.2021

Fragen und Antworten zur COVID-19-Impfung

Im Land Brandenburg ist die Impfung gegen SARS-CoV-2 angelaufen. Die Terminvergabe für Impfberechtigte erfolgt über die zentrale Telefonnummer 116 117.
In diesem Zusammenhang ergeben sich viele Fragen. Die Antworten auf die häufigsten und wichtigsten Fragen hat die Landesregierung auf der Sonderseite www.brandenburg-impft.de zusammengefasst.
Weitere Informationen zur Corona-Schutzimpfung bietet auch die Seite des Bundesgesundheitsministeriums an: ... mehr »
04.01.2021

Terminvergabe zur COVID-19-Impfung startet

Am Montag, 4. Januar 2021, beginnt im Land Brandenburg die telefonische Terminvereinbarung für COVID-19-Impfungen.
Die Terminvereinbarung erfolgt über die bundesweite Rufnummer 116 117. Über diese Nummer der Kassenärztlichen Vereinigung werden Impfberechtigte nach Angabe ihres Bundeslandes bzw. der Postleitzahl des Wohnortes zum Impfterminservice Brandenburg weitergeleitet.
Terminvergaben über die Corona-Hotline des Landkreises oder beim Gesundheitsamt sind nicht ... mehr »
03.01.2021

173 neue SARS-CoV-2-Infektionen und ein Todesfall seit Silvester in Ostprignitz-Ruppin

Seit Silvester gibt es insgesamt 173 neue SARS-CoV-2-Infektionen in Ostprignitz-Ruppin zu vermelden. Eine an COVID-19 erkrankte Person aus Neuruppin ist in diesem Zeitraum verstorben. Die Verteilung auf die einzelnen Tage sieht wie folgt aus: 101 neue Fälle an Silvester, 16 neue an Neujahr, 32 am Samstag und 24 am Sonntag. Bitte beachten Sie, dass die zum Teil erheblichen Tagesschwankungen bei den Fallzahlen darauf ... mehr »
31.12.2020

Gemeinsamer Appell zu Silvester

Silvester steht unmittelbar vor der Tür. Es wird diesmal ein "anderes" Silvester sein. Mit der Pandemie gelten nicht nur besondere Verhaltensregeln, auch Selbstdisziplin, Vernunft und Verantwortungsbewusstsein rücken jetzt ganz besonders in den Vordergrund.
Aus diesem Anlass haben die Amtsdirektoren und Bürgermeister des Landkreises sowie der Landrat einen gemeinsamen Appell verfasst, den wir nachfolgend veröffentlichen. ... mehr »
31.12.2020

Fragen und Antworten zu Silvester

Auch an Silvester und am Neujahrstag gilt die SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu dem Thema haben wir nachfolgend gesammelt.
Dürfen Raketen und Böller gezündet werden?
Ein generelles Böllerverbot gibt es im Landkreis Ostprignitz-Ruppin nicht, ABER: Landkreis und Kommunen appellieren eindringlich an alle Bürgerinnen und Bürger, auf ein Feuerwerk in diesem Jahr zu verzichten. Die Krankenhäuser und ... mehr »