Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Suchergebnis (627 Treffer)

10.03.2020

Coronavirus: Schulschließungen und vorsorgliche Maßnahmen in Neustadt (Dosse)

Die Prinz-von-Homburg-Schule in Neustadt (Dosse) einschließlich des Grundschulteils, der Hort sowie die Außenstelle Neustadt der Förderschule des Landkreises Ostprignitz-Ruppin bleiben vorsorglich bis einschließlich 17.03.2020 geschlossen. Gleiches gilt für die Reitinternate Mühle Spiegelberg und Schloss Spiegelberg. Das Gesundheitsamt des Landkreises hat sich darauf mit dem Staatlichen Schulamt und dem Amt Neustadt (Dosse) verständigt.
Darüber ... mehr »
07.03.2020

Merkblatt zum neuartigen Coronavirus

Das Gesundheitsamt des Landkreises Ostprignitz-Ruppin hat zum neuartigen Coronavirus (Coronavirus 2019-nCoV) ein Merkblatt zusammengestellt, das die wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen und Fakten bündelt.
Beschrieben werden darin u.a. die Infektionswege, mögliche Symptome, die Behandlung im Falle einer Erkrankung, aber auch Hinweise zu Schutzmaßnahmen und Beratungsangeboten.
Das Merkblatt liegt als PDF-Dokument zum Herunterladen vor.
Die Hotline des Kreisgesundheitsamtes ist derzeit ... mehr »
28.02.2020

WiKilino-Bildungsprogramm geht in die zweite Runde

In der Kita Eichhörnchen in Neuruppin ist die zweite Runde des WiKilino-Bildungsprogramms gestartet worden, das von der Stiftung für den Landkreis Ostprignitz-Ruppin gefördert wird.
Landrat Ralf Reinhardt konnte sich als Schirmherr gemeinsam mit dem Neuruppiner Bildungsdezernenten Thomas Fengler bei einem Auftaktworkshop einen Eindruck vom neuen Bildungsangebot verschaffen. Neben der Kita Eichhörnchen nehmen daran aus ... mehr »
27.02.2020

Guter Beginn für den Kreis-Kita-Elternbeirat in Ostprignitz-Ruppin

Mit dem Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Teilhabe in der Kindertagesbetreuung (Brandenburgisches Gute-KiTa-Gesetz) erfolgte eine Änderung des Kitagesetzes Brandenburg (KitaG). Damit wurde gleichzeitig auch der Grundstein für die Bildung von Kreis-Kita-Elternbeiräten gelegt.
Die entsprechende Kitaelternbeiratsverordnung trat mit dem 01.08.2019 in Kraft. Die Kreis-Kita-Elternbeiräte (KKEB) sind zukünftig zu allen wesentlichen, ... mehr »
26.02.2020

Zehnte Einbürgerung im Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Seit über 20 Jahren lebt er in Deutschland, nun ist er auch deutscher Staatsbürger: Gavin Taylor erhielt im Sitzungssaal der Kreisverwaltung aus den Händen von Sozialdezernentin Waltraud Kuhne im Rahmen einer kleinen Feier die Einbürgerungsurkunde.
Es war die zehnte Einbürgerung in Ostprignitz-Ruppin in diesem Jahr, im vergangenen Jahr konnten insgesamt 34 Neubürgerinnen und Neubürger im Landkreis begrüßt werden. Taylor ist gebürtiger Engländer, ehemaliger ... mehr »
26.02.2020

Sozialgericht: Ehrenamtliche Richterinnen und Richter gesucht

Für das Sozialgericht Neuruppin enden in diesem Jahr (gemäß § 13 Abs. 1 Sozialgerichtsgesetz – SGG –) die Amtszeiten der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter.
Es besteht die Möglichkeit, bereits tätige ehrenamtliche Richterinnen und Richter erneut für den Zeitraum von fünf Jahren zu berufen, es können aber auch Bürgerinnen und Bürger dem Landessozialgericht Berlin-Brandenburg neu vorgeschlagen werden. Vorschlagende ... mehr »
25.02.2020

L18 Neuruppin-Herzsprung bleibt Landesstraße

Die umfangreichen Bemühungen des Landkreises Ostprignitz-Ruppin haben sich gelohnt: Die L18 von Neuruppin bis zur Autobahn-Anschlussstelle Herzsprung an der A24 bleibt endgültig eine Landesstraße und wird damit nicht zu einer Kreisstraße abgestuft.
Das ist ein Ergebnis eines ersten Gesprächs zwischen Landrat Ralf Reinhardt und dem Leiter des Landesbetriebs Straßenwesen, Herrn Edgar Gaffry, von Anfang ... mehr »
25.02.2020

Gegen Rassismus: Gedenken an die Opfer von Hanau

In Neuruppin ist mit einer Gedenkveranstaltung an die Opfer des Attentats von Hanau erinnert worden.
Rund 200 Menschen versammelten sich am Gedenkstein für die Opfer des Faschismus am Schulplatz, um gleichzeitig auch ein Zeichen gegen Hass und Rassismus zu setzen. Dazu aufgerufen hatte das Aktionsbündnis "Neuruppin bleibt bunt".
Für den Landkreis Ostprignitz-Ruppin betonte Waltraud Kuhne, Dezernentin für Gesundheit und ... mehr »
24.02.2020

Grüngutsammelstellen in Neuruppin und Linow nehmen den Saisonbetrieb auf

Ab dem 02. März 2020 gelten für die Grüngutsammelstellen in Neuruppin (Flugplatz) und in Linow wieder die bekannten Öffnungszeiten der Saison:
Neuruppin:
Montag: 08:00 – 17:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 11:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch: 12:30 – 17:00 Uhr
Freitag: 11:00 – 16:00 Uhr
jeden 2. und 4. Samstag: 08:00 – 12:00 Uhr
Die Anlage ist zu den Öffnungszeiten jeweils in der Zeit von ... mehr »
21.02.2020

Premiere in Barsikow: E-Dorfmobil nimmt Fahrt auf

Barsikow, ein kleines Dorf mit 183 Einwohnern im Landkreis Ostprignitz-Ruppin und Ortsteil der Gemeinde Wusterhausen/Dosse, hat Brandenburgs wohl erstes E-Dorfmobil in Betrieb genommen.
Das neue Elektromobil funktioniert nach dem Carsharing-Prinzip. Über eine App oder auch per Telefon können die Basikower jetzt Fahrten buchen und so auch ohne eigenes Auto zum nächsten Bahnhof, Arzttermin oder ... mehr »
19.02.2020

Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" gestartet

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin ruft Dorfgemeinschaften und Gemeinden zur Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf.
Das Mitmachen lohnt sich diesmal besonders, denn die Preisgelder sind deutlich aufgestockt worden. Dem Sieger winken diesmal stolze 10.000 Euro (bisher 1.500 Euro), für den zweiten Platz gibt es 5.000 Euro (1.000 Euro), für Rang 3 sind es immerhin noch ... mehr »
17.02.2020

Kinderfest beim Ministerpräsidenten - jetzt bewerben

Ministerpräsident Dietmar Woidke lädt gemeinsam mit Bildungsministerin Britta Ernst für den 25.05.2020 wieder 100 Grundschulkinder aus allen Teilen des Landes zum traditionellen Kindertags-Fest nach Potsdam ein.
Die Fete unter dem Motto „Einladung des Ministerpräsidenten – Kinder sind willkommen“ mit bunten Präsentationen steigt erstmals im „Treffpunkt Freizeit“ der Landeshauptstadt, wo rund 100 Gäste das turbulente ... mehr »
13.02.2020

Brandenburger Naturschutzpreis: Bewerbungen bis 24.04. möglich

Sie engagieren sich für die Natur in Ostprignitz-Ruppin? Dann bewerben Sie sich doch für den Brandenburger Naturschutzpreis 2020!
Bewerbungen oder Vorschläge können bis zum 24.04.2020 eingereicht werden. Mitmachen können Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Schulklassen oder Kita-Gruppen. Auch Unternehmen können ausgezeichnet werden.
Mit dem Naturschutzpreis zeichnet die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg in jedem Jahr richtungsweisende Leistungen im Bereich ... mehr »
13.02.2020

Projekt "OhneAutoMobil_OPR" im Landkreis gestartet

Kann öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) das Auto im ländlichen Raum ersetzen? Wie kann Mobilität auch in abgelegenen Gebieten und zu Tagesrandzeiten gewährleistet werden? Wie gelingt eine optimale Vernetzung aller ÖPNV-Angebote in der Region?
Mit diesen und weiteren Fragen setzt sich das Projekt "OhneAutoMobil_OPR" auseinander, mit dem der Landkreis neben 49 weiteren Kommunen in Deutschland am Bundeswettbwerb "Mobilitätswerkstatt2025" teilnimmt. Das Bundesforschungsministerium ... mehr »
12.02.2020

Bürgerberatung ab sorfort im neuen Wittstocker Bürgerbüro

Dienstleistungen bürgernah anbieten, Serviceangebote bürgerfreundlich bündeln - so kann das Konzept umschrieben werden, das nun mit dem neuen Bürgerbüro im historischen Wittstocker Bahnhofsgebäude in die Tat umgesetzt worden ist.
Unter dem Dach des alten Bahnhofs sind nicht nur Bürgerbüro, Kfz-Zulassung und Standesamt untergebracht, auch die Bürgerberatung (bisher in der Rheinsberger Straße) wird ab sofort vom neuen Bürgerbüro im Auftrag ... mehr »