Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Wichtige DokumenteWichtige KontakteWichtige LinksHäufig gestellte Fragen

Coronavirus - Nachrichten aus dem Landkreis


Suchergebnis (61 Treffer)

17.03.2020

Testung in den Ruppiner Kliniken nicht ohne Hausarzt-Anmeldung und Termin

UPDATE 21.03.2020: Die Ruppiner Kliniken haben eine Corona-Hotline eingerichtet. Die Telefonnummer lautet: 03391 / 39 - 11333.
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
ab Mittwoch, 18.03.2020, wird die zentrale Testung des Landkreises Ostprignitz-Ruppin auf das neuartige Virus SARS-CoV-2 in Zusammenarbeit mit den Ruppiner Kliniken erfolgen. Derzeit richten die Ruppiner Kliniken eine "Drive-In-Lösung" ein. Das bedeutet, dass Menschen, die ... mehr »
17.03.2020

Wichtige Hinweise zur Notfallbetreuung von Kindern und Schülern

Ab Mittwoch, 18.03.2020, werden der Unterricht bzw. die Betreuung an Schulen und Kitas im Land Brandenburg wegen der Coronavirus-Epidemie bis vorerst zum Ende der Osterferien (bis einschließlich 19.04.2020) eingestellt. Diese Maßnahme dient vor allem dazu, die Ausbreitung des Virus einzudämmen und damit vorsorglich unser Gesundheitssystem (vor allem Kliniken) zu schützen und zu entlasten.
Für die Kinder von ... mehr »
16.03.2020

Allgemeinverfügungen über die Schließung von Schulen und Kindertagesstätten

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
ab Mittwoch, 18.03.2020, stellen Schulen und Kitas im Land Brandenburg wegen der Coronavirus-Krise vorerst bis zum Ende der Osterferien (bis einschließlich 19.04.2020) ihren regulären Unterricht und die normale Betreuung ein.
Für Kinder und Schülerinnen und Schülern von Eltern, die in gesellschaftlich wichtigen Bereichen ("kritischen Infrastrukturen") arbeiten, ist eine Notfallbetreuung in Kitas ... mehr »
16.03.2020

Weitere Informationen zur Notbetreuung von Kindern und Schülern

Ab dem kommenden Mittwoch, 18.03.2020, stellen Schulen und Kitas im Land Brandenburg wegen der Coronavirus-Krise vorerst bis zum Ende der Osterferien (bis einschließlich 19.04.2020) ihren regulären Unterricht und die normale Betreuung ein.
Für Kinder und Schüler von Eltern, die in gesellschaftlich wichtigen Bereichen ("kritischen Infrastrukturen") arbeiten, ist eine Notfallbetreuung in Kitas und Horten geplant. Grundvoraussetzung für ... mehr »
14.03.2020

Coronavirus: Allgemeinverfügungen in Kraft getreten

Mit der Veröffentlichung am 14.03.2020 in den Druckausgaben der beiden großen regionalen Zeitungen (Märkische Allgemeine mit Lokalausgaben sowie Ruppiner Anzeiger) sind zwei Allgemeinverfügungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus im Landkreis Ostprignitz-Ruppin in Kraft getreten, die der Landrat angeordnet hat.
Die erste Allgemeinverfügung regelt den Umgang mit größeren Veranstaltungen im Landkreis.
Veranstaltungen ab einer zu erwartenden Zahl von Teilnehmenden von mindestens 1.000 ... mehr »