Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt


Impfungen10_iconneu_corona_kitasschulen10_iconneu_corona_reisen

10_iconneu_corona_senioren10_iconneu_corona_familienneuInfos zu Testungen

10_iconneu_corona_gesetze10_iconneu_corona_links10_iconneu_corona_kontakte


Informationen

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zum SARS-CoV-2-Virus („Coronavirus“) im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Das Gesundheitsamt des Lankreises hat eine Hotline für wichtige Fragen eingerichtet:

03391 / 688 - 5376

Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag 8.00-15.30 Uhr, Freitag 8.00-14.30 Uhr


Kontaktformular Icon

Das Robert-Koch-Institut hat einen Steckbrief zum SARS-CoV-2-Virus veröffentlicht und Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen gegeben. Außerdem finden Sie dort die aktuellen Fallzahlen in Deutschland und weltweit.

Aktuelles Infektionsgeschehen in Ostprignitz-Ruppin

Stand
bestätigte Fälle
Veränderungen zum Vortag (Neuinfektionen)
aktive Fälle
Genesungen
Veränderungen zum Vortag
Sterbefälle

21. Oktober 2021

13.45 Uhr

4642
7 114 4354
4 174

*Von den Neuinfektionen ist unter anderem in einem Fall der Hort Kleeblatt in Neuruppin betroffen.

Entwicklung der Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Ostprignitz-Ruppin (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen) Quelle: www.rki.de

21. Oktober 2021 20. Oktober 2021 19. Oktober 2021 18. Oktober 2021
17. Oktober 2021
16. Oktober 2021 15. Oktober 2021
68,8 68,8 46,6 46,6
47,6
47,6 47,6

Luca-App

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin nutzt die Luca-App! Mehr Informationen zur Registrierung für Betreiber finden Sie auf der Webseite der Luca-App.

Externer Link: luca

Coronavirus - Nachrichten aus dem Landkreis

Suchergebnis (593 Treffer)

17.03.2020

Testung in den Ruppiner Kliniken nicht ohne Hausarzt-Anmeldung und Termin

UPDATE 21.03.2020: Die Ruppiner Kliniken haben eine Corona-Hotline eingerichtet. Die Telefonnummer lautet: 03391 / 39 - 11333.
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
ab Mittwoch, 18.03.2020, wird die zentrale Testung des Landkreises Ostprignitz-Ruppin auf das neuartige Virus SARS-CoV-2 in Zusammenarbeit mit den Ruppiner Kliniken erfolgen. Derzeit richten die Ruppiner Kliniken eine "Drive-In-Lösung" ein. Das bedeutet, dass Menschen, die ... mehr »
17.03.2020

Absage der Sitzung des Kreistages Ostprignitz-Ruppin

Die für den 26.03.2020 geplante Sitzung des Kreistages des Landkreises Ostprignitz-Ruppin wurde im Einvernehmen mit der Vorsitzenden des Kreistages, Frau Sigrid Nau, und Landrat Ralf Reinhardt zum vorsorglichen Schutz der Gesundheit der Teilnehmenden und Gäste abgesagt.
Sollten zwischenzeitlich Entscheidungen notwendig und unaufschiebbar sein, werden diese als Eilentscheidung gemäß § 58 BbgKVerf getroffen. Diese Entscheidungen ... mehr »
17.03.2020

Kreismusikschule Ostprignitz-Ruppin einschließlich Nebenstellen geschlossen

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie bleibt die Kreismusikschule Ostprignitz-Ruppin einschließlich der Nebenstellen in Kyritz, Rheinsberg und Wittstock vom 18.03. bis vorerst 19.04.2020 geschlossen. Für weitere Fragen können Sie gerne die Hauptstelle in Neuruppin kontaktieren:
Telefon: 03391 2682
E-Mail: kreismusikschule@opr.de

17.03.2020

Wichtige Hinweise zur Notfallbetreuung von Kindern und Schülern

Ab Mittwoch, 18.03.2020, werden der Unterricht bzw. die Betreuung an Schulen und Kitas im Land Brandenburg wegen der Coronavirus-Epidemie bis vorerst zum Ende der Osterferien (bis einschließlich 19.04.2020) eingestellt. Diese Maßnahme dient vor allem dazu, die Ausbreitung des Virus einzudämmen und damit vorsorglich unser Gesundheitssystem (vor allem Kliniken) zu schützen und zu entlasten.
Für die Kinder von ... mehr »
16.03.2020

Allgemeinverfügungen über die Schließung von Schulen und Kindertagesstätten

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
ab Mittwoch, 18.03.2020, stellen Schulen und Kitas im Land Brandenburg wegen der Coronavirus-Krise vorerst bis zum Ende der Osterferien (bis einschließlich 19.04.2020) ihren regulären Unterricht und die normale Betreuung ein.
Für Kinder und Schülerinnen und Schülern von Eltern, die in gesellschaftlich wichtigen Bereichen ("kritischen Infrastrukturen") arbeiten, ist eine Notfallbetreuung in Kitas ... mehr »