Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt


Impfungen10_iconneu_corona_kitasschulen10_iconneu_corona_reisen

10_iconneu_corona_senioren10_iconneu_corona_familienneuInfos zu Testungen

10_iconneu_corona_gesetze10_iconneu_corona_links10_iconneu_corona_kontakte


Informationen

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zum SARS-CoV-2-Virus („Coronavirus“) im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Das Gesundheitsamt des Lankreises hat eine Hotline für wichtige Fragen eingerichtet:

03391/688-5376

Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag 9.00-15.00 Uhr, Freitag 9.00-14.30 Uhr, Samstag 9.00-13.00 Uhr


Kontaktformular Icon

Das Robert-Koch-Institut hat einen Steckbrief zum SARS-CoV-2-Virus veröffentlicht und Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen gegeben. Außerdem finden Sie dort die aktuellen Fallzahlen in Deutschland und weltweit.

Aktuelles Infektionsgeschehen in Ostprignitz-Ruppin

Alle aktuellen Zahlen zum Infektionsgeschehen finden Sie im Corona-Dashboard des Landkreises.

Externer Link: https://lkopr.maps.arcgis.com/apps/webappviewer/index.html?id=129c0cb80f5e4f6c88a75a02d6a28b92

Luca-App

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin nutzt die Luca-App! Mehr Informationen zur Registrierung für Betreiber finden Sie auf der Webseite der Luca-App.

Externer Link: luca

Coronavirus - Nachrichten aus dem Landkreis

Suchergebnis (463 Treffer)

30.03.2021

Landesregierung beschließt Änderung der Eindämmungsverordnung

Vor dem Hintergrund deutlich steigender Infektionszahlen in Brandenburg hat die Landesregierung eine erneute Änderung der Siebten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung beschlossen. In einer Pressemitteilung nennt die Landesregierung die wichtigsten Punkte der geänderten Eindämmungsverordnung:
Für Kreise und kreisfreie Städte gilt weiterhin eine klare Notbremse ab Überschreiten des 100er-Inzidenzwertes an drei aufeinanderfolgenden Tagen. Diese wird durch eine nächtliche Ausgangsbeschränkung ergänzt. Die ... mehr »
30.03.2021

AstraZeneca-Impfungen für Menschen unter 60 Jahren ausgesetzt

Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher hat entschieden, dass das Land Brandenburg die Impfungen mit dem Impfstoff AstraZeneca bei Personen im Alter unter 60 Jahren für den heutigen Tag mit sofortiger Wirkung aussetzt.
Nach der vorsorglichen Aussetzung der Impfungen mit AstraZeneca für Menschen unter 60 Jahren werden diese Impfungen für heute abgesagt. Das hat der Impflogistik-Stab in Abstimmung mit ... mehr »
30.03.2021

Corona-Lage am Dienstag

Mit dem heutigen Tage gibt es 25 neue COVID-19-Infektionen in Ostprignitz-Ruppin zu vermelden. Eine an COVID-19 erkrankte Person aus dem Landkreis ist leider verstorben.
Von den neuen Fällen sind unter anderem die Kita in Königshorst (Fehrbellin) und die Förderschule am Kastanienweg in Neuruppin betroffen.
Die Zahl der Personen im Landkreis, die von der zuerst in Großbritannien nachgewiesenen Mutation B.1.1.7 betroffen sind, hat sich ... mehr »
29.03.2021

Corona-Lage am Montag

Seit unserer letzten Mitteilung zur Corona-Lage vom Sonntag sind dem Gesundheitsamt des Landkreises bis heute, 13:45 Uhr, drei neue COVID-19-Fälle gemeldet worden. Von Neuinfektionen betroffen sind u.a. die Ruppiner Kliniken mit zwei positiven Testungen bei Patienten. Die Kontaktnachverfolgung läuft.
Sechs weitere Menschen aus Ostprignitz-Ruppin gelten inzwischen als genesen. Damit gibt es zur Zeit ... mehr »
29.03.2021

Regionale Einschränkungen ab Montag, 29.03.2021 für mindestens 14 Tage in Ostprignitz-Ruppin - Feststellung der andauernden Überschreitung des Inszidenzwertes 100 nach SARS-CoV-2-EindV

Laut Veröffentlichung des Landesamtes für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (https://kkm.brandenburg.de/kkm/de/corona/fallzahlen-land-brandenburg/) ist seit dem 25.03.2021 die Zahl der Neuinfektionen mit dem SARS-CoV-2 Virus innerhalb der letzten sieben Tage im Landkreis Ostprignitz-Ruppin auf mehr als 100 Neuinfektionen je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner gestiegen. Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Ostprignitz-Ruppin liegt seit diesem Tag ununterbrochen über 100.
Gemäß § ... mehr »