Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Suchergebnis (1436 Treffer)

15.01.2021

Landkreis verstärkt Maßnahmen zur Corona-Infektionseindämmung

Im Landkreis Ostprignitz-Ruppin wird am kommenden Sonntag, 17. Januar 2021, eine neue Allgemeinverfügung zur weiteren Corona-Infektionseindämmung in Kraft treten. Dadurch werden Pflegeeinrichtungen als auch ambulante Pflegedienste im Landkreis zur Erstellung bzw. Anpassung und Umsetzung von Test- und Besuchskonzepten verpflichtet.
Anlass dafür sind eine anhaltend hohe 7-Tage-Inzidenz, die in Ostprignitz-Ruppin schon seit mehreren Tagen deutlich über der Marke ... mehr »
14.01.2021

COVID-19: Sechs neue Todesfälle in Ostprignitz-Ruppin

Mit dem heutigen Tag sind für den Landkreis Ostprignitz-Ruppin leider sechs weitere Todesfälle zu vermelden, die in Verbindung mit einer COVID-19-Erkrankung stehen. Bei den Verstorbenen handelt es sich um eine Frau Anfang 90 aus Neuruppin, einen Mann aus Lindow im Alter von Anfang 70 sowie um einen Frau Mitte 80 aus Wusterhausen. Außerdem sind drei Frauen im Alter zwischen Mitte 80 und ... mehr »
14.01.2021

Landesregierung will bei der Impfstrategie nachsteuern

Das Land Brandenburg will im Kampf gegen COVID-19 das landesweite Impfen voranbringen und unter anderem die Zahl der mobilen Impfteams erhöhen, um möglichst schnell allen Alten- und Pflegeeinrichtungen im Land ein Impfangebot machen zu können. Das sind einige der Ergebnisse des gestrigen Impfgipfels der Landesregierung u.a. mit den Vertretern der Landkreise und kreisfreien Städte.
Landrat Ralf ... mehr »
13.01.2021

Impfungen bei stationären Pflege- und Betreuungseinrichtungen im Zeitplan

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat in einem gemeinsamen Pressegespräch mit Landrat Ralf Reinhardt eine positive Zwischenbilanz der ersten Impfmaßnahmen in stationären Pflegeeinrichtungen des Landkreises gezogen. Wie DRK-Landesgeschäftsführer Hubertus Diemer bei einer Telefon- und Videokonferenz mitteilte, haben nach heutigem Stand 14 Einrichtungen mit etwa 1.250 Menschen in Ostprignitz-Ruppin über das entsprechende DRK-Anmeldeportal einen Impftermin gebucht. ... mehr »
13.01.2021

Weitere COVID-19-Fälle in Pflege- und Betreuungseinrichtungen

Die Corona-Lage im Landkreis Ostprignitz-Ruppin bleibt unverändert kritisch und angespannt: 89 neue Infektionen sowie drei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit COVID-19 sind dem Gesundheitsamt bis zum heutigen Nachmittag gemeldet worden. Eine Frau Mitte 60 aus Fehrbellin, ein Mann aus Kyritz im Alter von Anfang 80 sowie ein weiterer Mann Mitte 90 aus Neuruppin sind nicht mehr am Leben. Die ... mehr »
12.01.2021

Testpflicht für Reiserückkehrer und Einreisende

Die Landesregierung hat eine neue Quarantäneverordnung mit einer Testpflicht für Einreisende und Reiserückkehrer beschlossen.
Wie die Staatskanzlei heute mitgeteilt hat, müssen sich Einreisende und Reiserückkehrer aus ausländischen Corona-Risikogebieten ab sofort auf das Coronavirus testen lassen. Dazu gehört auch Brandenburgs Nachbarland Polen. Das ist die wesentliche Änderung der Quarantäneverordnung, die am Mittwoch, 13. Januar 2021, ... mehr »
12.01.2021

Corona: Zwei weitere Todesfälle und 57 Neuinfektionen

Die Zahl der COVID-19-Neuinfektionen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin ist gegenüber unserer gestrigen Pressemitteilung um 57 auf jetzt insgesamt 2045 bestätigte Fälle gestiegen, es gibt zur Zeit 769 aktive Fälle. Leider sind auch zwei Menschen an den Folgen von COVID-19 gestorben: Eine Frau Mitte 90 und ein Mann Anfang 80 - beide aus einer Neuruppiner Wohngemeinschaft. 32 Menschen sind bisher im Landkreis nach ... mehr »
12.01.2021

Fragen und Antworten zur 15-Kilometer-Regel

Nach der neuen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung für das Land Brandenburg (am 9. Januar 2021 in Kraft getreten) gilt für Corona-Hotspots eine neue 15-Kilometer-Regel. Nachfolgend die Antworten des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MSGIV) auf häufig gestellte Fragen zu diesem eingeschränkten Bewegungsradius:
In welchen Landkreisen oder kreisfreien Städten gilt die 15-Kilometer-Regel?
Sobald auf dem ... mehr »
12.01.2021

Antragsformular für die Hortbetreuung

Ab dem 4. Januar 2021 ist der Präsenzunterricht in Grundschulen sowie der Hortbetrieb (Betreuung schulpflichtiger Kinder) untersagt. Für Kinder der ersten bis vierten Jahrgangsstufe wird eine Notbetreuung gewährleistet. Kinder der fünften und sechsten Jahrgangsstufe haben einen Anspruch auf Notbetreuung, wenn mindestens eine sorgebrechtigte Person im stationären und ambulanten medizinischen oder pflegerischen Bereich tätig ist. Für ... mehr »
11.01.2021

Mobile Impfteams mit ersten Impfungen in Kyritz

Noch vor dem eigentlich für Anfang Februar geplanten Start des Impfzentrums in Kyritz haben mobile Impfteams in Ostprignitz-Ruppin damit begonnen, die besonders gefährdeten Seniorinnen und Senioren in Pflege- und Betreuungseinrichtungen sowie deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegen COVID-19 zu impfen. Den Auftakt machte der Seniorenwohnpark Kyritz am Eichenweg: Der 83-jährige Kyritzer Eberhard Dannemann (Foto) ließ sich von ... mehr »
11.01.2021

16 COVID-19-Neuinfektionen in Ostprignitz-Ruppin

Im Landkreis Ostprignitz-Ruppin sind mit heutigem Stand im Vergleich zum Vortag 16 neue COVID-19-Fälle und 40 Genesene zu vermelden. Insgesamt gelten damit 1.137 Personen im Landkreis als genesen, die Zahl der aktiven COVID-19-Fälle liegt bei 821. Seit Beginn der Pandemie sind bisher insgesamt 1.988 laborbestätigte Fälle dem Gesundheitsamt gemeldet worden. Zwei Menschen, die inzwischen leider in Krankenhäusern des ... mehr »
10.01.2021

Landkreis meldet für das Wochenende 89 festgestellte Neuinfektionen mit SARS-CoV-2

Am Wochenende wurden 89 weitere Ansteckungen mit dem SARS-CoV-2 Virus durch den Landkreis Ostprignitz-Ruppin gemeldet. Leider sind weitere acht Todesfälle im Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2 Infektion von im Landkreis wohnhaften Menschen aus dem Amt Lindow, der Gemeinde Wusterhausen und der Stadt Neuruppin zu beklagen. Die Zahl der Infektionen ist nach wie vor hoch. Weiterhin sind hauptsächlich ... mehr »
09.01.2021

Landesregierung Brandenburg beschließt neue Verordnung

Landesregierung Brandenburg beschließt neue Verordnung
Am 08.01.2020 hat das Kabinett der Landesregierung Brandenburg die Vierte Eindämmungsverordung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg verabschiedet und noch am gleichem Tag im Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg verkündet. Schwerpunkt der ab heute geltenden Regelungen sind weitere Reduzierung von Kontakten. Des Weiteren ist ... mehr »
08.01.2021

69 neue COVID-19-Fälle und vier Todesfälle in Ostprignitz-Ruppin

Am heutigen Tage gibt es insgesamt 69 neue SARS-CoV-2-Infektionen in Ostprignitz-Ruppin zu vermelden. Vier an COVID-19 erkrankte Personen aus dem Landkreis sind leider verstorben. Dabei handelt es sich um eine Frau aus Rheinsberg, einen Mann aus Fehrbellin sowie eine Frau und einen Mann aus Neuruppin. Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin fühlt mit den Familien und den Angehörigen der Verstorbenen und spricht ... mehr »
07.01.2021

Mobile Impfteams des DRK ab Montag im Einsatz

Vor dem Hintergrund der besonders angespannten Lage in den stationären Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen und der damit verbundenen Gefahr gerade für ältere Bürgerinnen und Bürger, wird das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ab dem kommenden Montag (11. Januar 2021) mit zwei mobilen Impfteams Einrichtungen im nordwestlichen Teil des Landkreises (Altkreise Kyritz und Wittstock) aufsuchen und über ... mehr »