Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Suchergebnis (740 Treffer)

23.10.2020

Corona-Hotline des Landkreises auch samstags erreichbar

Aufgrund der deutlich steigenden Infektionszahlen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin wird es ab morgen (24. Oktober 2020) auch wieder jeden Samstag (zusätzlich zum Angebot unter der Woche) Sprechzeiten bei unserer Corona-Hotline geben.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind samstags von 9 bis 13 Uhr unter der bekannten Hotline-Nummer
03391 / 688 - 5376
für dringende Fragen, die mit dem Thema COVID-19 zu tun haben, erreichbar.
... mehr »
23.10.2020

Lesung mit Hannelore Hoger in Rheinsberg abgesagt

Die Lesung mit Hannelore Hoger am 3. November 2020 im Rahmen des XXV. Literarischen Bilderbogens in der St. Laurentius Kirche in Rheinsberg ist coronabedingt abgesagt.
Es wird keinen Nachholtermin geben. Gekaufte Karten können in der Stadtbibliothek Rheinsberg zu folgenden Öffnungszeiten zurückgegeben werden:
Mo.: 10:00-14:00 Uhr, Die.: 14:00-18:00 Uhr, Do.: 10:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr
Kontaktdaten der Bibliothek:
Tel. 033931 / 55-408 oder ... mehr »
22.10.2020

Vier neue COVID-19-Fälle in Ostprignitz-Ruppin

Das Gesundheitsamt des Landkreises Ostprignitz-Ruppin teilt mit, dass mit Stand 15 Uhr vier neue COVID-19-Fälle im Landkreis gemeldet wurden.
Einer dieser Fälle betrifft eine positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestete Person, die in einem Kinderheim im Landkreis Prignitz arbeitet und in Ostprignitz-Ruppin ihren Wohnsitz hat.
Ein anderer Fall betrifft eine Arzt-Praxis in Wittstock. Alle Kontaktpersonen dieses Falles sind ermittelt.
Bezüglich des ... mehr »
22.10.2020

XXV. Literarischer Bilderbogen: Noch Karten für Anne Siegel

Für die Lesung „Wo die wilden Frauen wohnen – Islands starke Frauen und ihr Leben mit der Natur“ mit Anne Siegel am Mittwoch, den 28.10.2020, in der Fehrbelliner Rhinhalle sind noch Plätze frei.
Reservieren Sie Ihre Tickets unter Tel. 03 39 32 / 70 255 oder per eMail an stadtbuecherei-fehrbellin@web.de.
Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr und kostet 12 €, ermäßigt ... mehr »
21.10.2020

Landkreis verurteilt mutmaßlichen Brandanschlag auf das Schärfste

Der Vizelandrat von Ostprignitz-Ruppin, Werner Nüse, hat sich heute vor der Presse zu dem mutmaßlichen Brandanschlag auf das Auto des Neuruppiner Bürgermeisters Jens-Peter Golde geäußert und die Tat aufs Schärfste verurteilt:
"Eine solche Brandstiftung ist rücksichtslos, feige und verabscheuungswürdig. Es ist ein großes Glück, dass keine Menschen zu Schaden gekommen sind. Es bleibt nur zu hoffen, dass ... mehr »
21.10.2020

Coronafälle in Kyritz / Jobcenter-Geschäftsstelle in Kyritz für Kundenverkehr bis 6. November geschlossen

Eine Mitarbeiterin des Jobcenters in der Geschäftsstelle in Kyritz wurde positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestet. Deshalb ist das Verwaltungsgebäude des Landkreises in der Perleberger Straße 21 in Kyritz bis einschließlich 6. November 2020 für Kundenverkehr geschlossen. Die Mitarbeitenden sind weiterhin telefonisch, postalisch und via E-Mail für Anliegen der Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Unter den direkten Kontaktpersonen der ... mehr »
21.10.2020

Corona-Hotline des Landkreises und Bürgertelefon des Landes

Vor dem Hintergrund weiter steigender Infektionszahlen möchten wir darauf hinweisen, dass für wichtige Anfragen von Bürgerinnen und Bürger des Landkreises die Corona-Hotline des Gesundheitsamtes zur Verfügung steht. Die Hotline ist von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8 bis 15 Uhr sowie am Freitag von 8 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 03391 / 688 - 5376 erreichbar.
Auskünfte ... mehr »
21.10.2020

Wuthenow gewinnt Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Strahlende Gesichter in Wuthenow: Beim Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft", der trotz Corona mit guter Beteiligung in diesem Jahr doch noch stattfinden konnte, sicherte sich der Neuruppiner Ortsteil mit seinen 434 Einwohnerinnen und Einwohner den ersten Platz.
Bei der offiziellen Bekanntgabe der Platzierungen im Kyritzer Kulturhaus konnten sich Heike Hausbalk, Vorsitzende des Kultur- und ... mehr »
20.10.2020

Land kündigt geänderte Corona-Umgangsverordnung an

Das Land Brandenburg hat in einer Pressemitteilung die geänderte SARS-CoV-2-Umgangsverordnung vor dem Hintergrund deutlich steigender Infektionszahlen angekündigt. Diese tritt am Mittwoch, 21. Oktober 2020, in Kraft.
In der Verordnung wird unter anderem festgelegt, welche neuen Regeln gelten, wenn der Inzidenzwert von 35 beziehungsweise 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen überschritten wird.
Außerdem wird das ... mehr »
20.10.2020

Aktuelle Corona-Lage

Das Gesundheitsamt Ostprignitz-Ruppin teilt mit, dass es mit dem heutigen Tage sechs neue COVID-19-Fälle im Landkreis gibt. Drei dieser Fälle stehen in einem Zusammenhang mit dem Infektionsgeschehen einer Bildungseinrichtung im Landkreis Prignitz.
Darüber hinaus gibt es eine nicht im Landkreis wohnhafte positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getestete Person im Umfeld eines Herbstcamps für Kinder in Neuruppin. Das Herbstcamp musste beendet ... mehr »
19.10.2020

Erste Fachkonferenz zur Suche nach einem Atommüllendlager

Am vergangenen Wochenende fand die erste Fachkonferenz zur Endlagersuche in Kassel statt - wegen der Corona-Pandemie allerdings nur in einem Online-Format. Aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin nahm u.a. Vizelandrat Werner Nüse an der bundesweiten Auftaktveranstaltung zur Beteiligung der Öffentlichkeit bei der Suche nach einem Atommüllendlager teil.
Der Landkreis hatte sich schon im Vorfeld klar gegen ein mögliches Endlager ... mehr »
18.10.2020

Am Wochenende fünf weitere Coronafälle im Landkreis

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin verzeichnet einen erneuten Anstieg bei den gemeldeten COVID-19-Fällen. Über das Wochenende wurden fünf weitere Personen positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getestet.
Diese Fälle stehen in einem Zusammenhang mit dem bereits bekannten Infektionsgeschehen an einer Bildungseinrichtung im Landkreis Prignitz. Vor diesem Hintergrund werden morgen auch Personen einer Einrichtung im Bereich Heiligengrabe getestet.
Die ... mehr »
16.10.2020

Weitere Zunahme: Sechs neue Coronafälle in Ostprignitz-Ruppin

Die Zahl der gemeldeten COVID-19-Fälle im Landkreis Ostprignitz-Ruppin steigt weiter. Mit dem heutigen Tag sind 6 neue Fälle zu verzeichnen. Damit gibt es nunmehr 136 durch einen Test bestätigte Coronafälle. Insgesamt 117 Personen sind nicht mehr ansteckend bzw. gelten als genesen.
Von den sechs neuen Fällen stehen drei in Zusammenhang mit dem jüngsten Ausbruchsgeschehen in einer Bildungseinrichtung im Nachbarlandkreis ... mehr »
15.10.2020

COVID-19: Zwei weitere Fälle im Landkreis

im Landkreis Ostprignitz-Ruppin sind zwei weitere Personen positiv auf das Virus SARS-CoV-2 getestet worden. Beide Personen stehen im Zusammenhang mit den bereits gestern vermeldeten neun COVID-19-Fällen. Damit gibt es - Stand jetzt - insgesamt 130 Personen in Ostprignitz-Ruppin, die positiv auf das Virus getestet wurden, 115 davon sind bereits genesen.
Der Verwaltungsstab des Landkreises, der bei besonderen ... mehr »
15.10.2020

A24: Erhöhte Lärmentwicklung bei Dabergotz und Stöffin

Die laufenden Bauarbeiten an der A24 werden nach Angaben der zuständigen Havellandautobahn GmbH für verstärkte Lärmemissionen in bestimmten Abschnitten sorgen.
Betroffen ist demnach unter anderem der Bereich Dabergotz/ Stöffin im Landkreis Ostprignitz-Ruppin (Streckenkilometer 204+675 bis km 210+525). Von Montag, 19. Oktober, 7 Uhr, bis Mittwoch, 28. Oktober 2020, 7 Uhr, wird eine neue Fahrbahndecke eingebaut. Die Arbeiten sollen ... mehr »