Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt


10_iconneu_corona_kitasschulen10_iconneu_corona_reisen10_iconneu_corona_familienneu

10_iconneu_corona_senioren10_iconneu_corona_gesetze10_iconneu_corona_links10_iconneu_corona_kontakte

Informationen

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zum SARS-CoV-2-Virus („Coronavirus“) im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Das Gesundheitsamt des Lankreises hat eine Hotline für wichtige Fragen eingerichtet:

03391/688-5376

Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag 9.00-15.00 Uhr, Freitag 9.00-14.30 Uhr, Samstag 9.00-13.00 Uhr

Kontaktformular Icon

Das Robert-Koch-Institut hat einen Steckbrief zum SARS-CoV-2-Virus veröffentlicht und Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen gegeben. Außerdem finden Sie dort die aktuellen Fallzahlen in Deutschland und weltweit.

Infos für Reiserückkehrer finden sich in diesem Merkblatt.

Aktuelles Infektionsgeschehen in Ostprignitz-Ruppin

Zahlen für den gesamten Landkreis

Stand: 29.10.2020, 14.30 Uhr; Alle Fälle nach Wohnortprinzip

Gesamtzahl der Fälle 240
Genesen 128
Todesfälle 0

Akute Fälle nach Städten, Ämtern und Gemeinden

Stand: 29.10.2020, 14.30 Uhr; Alle Fälle nach Wohnortprinzip

Gebietskörperschaftderzeit positiv gemeldete FälleÄnderungen zum Vortag
Stadt Neuruppin 24 +8
Stadt Kyritz 20 +5

Stadt Wittstock

17 +7
Stadt Rheinsberg 0 0
Gemeinde Fehrbellin 1 0
Gemeinde Heiligengrabe 23 0
Gemeinde Wusterhausen 3 +1
Amt Lindow 5 +1
Amt Neustadt 19 +4
Amt Temnitz 0 0

Informationen zur Inzidenz

Den aktuellen Inzidenzwert für Ostprignitz-Ruppin entnehmen Sie bitte dem Dashboard des Landesamtes für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit: https://kkm.brandenburg.de/kkm/de/corona/fallzahlen-land-brandenburg/.

Quelle: brandenburg.de

© brandenburg.de

Coronavirus - Nachrichten aus dem Landkreis

Suchergebnis (186 Treffer)

22.04.2020

Corona: Wohnumfeld in Rheinsberg wird getestet

Eine Person aus einem größeren Familienverbund in Rheinsberg ist positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Diese wird derzeit stationär versorgt. Da angenommen wird, dass es innerhalb des Familienverbunds eine Vielzahl von Kontakten gegeben hat, ist die Ermittlung einzelner Infektionsketten kaum möglich.
Deshalb erfolgen heute im Wohnumfeld der infizierten Person Testungen bei einer großen Anzahl in Frage ... mehr »
22.04.2020

Öffnung der Umladestationen des Landkreises Ostprignitz-Ruppin für private Anlieferungen

Die Umladestationen des Landkreises werden wieder für die Anlieferungen aus privaten Haushalten geöffnet.
Genaue Informationen zu den Öffnungsterminen und -zeiten sowie wichtige Hinweise zu den Annahmebedingungen finden Sie hier.
Ihre Abfallwirtschaft

21.04.2020

Corona-Erkrankte aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin verstorben

Mit großem Bedauern hat das Kreisgesundheitsamt heute die Mitteilung erhalten, dass eine aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin stammende und mit dem neuartigen Coronavirus infizierte Frau verstorben ist.
Die Verstorbene ist Mitte 70 und befand sich seit einiger Zeit stationär in der Reha-Einrichtung eines anderen Landkreises. Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin fühlt mit der Familie, den Angehörigen und ... mehr »
20.04.2020

Zahl der Corona-Genesenen im Landkreis weiter gestiegen

UPDATE 20.04.2020: Die Zahl der Corona-Genesenen ist inzwischen auf 16 gestiegen (+1). Insgesamt gibt es derzeit 44 gemeldete Coronafälle im Landkreis (ebenfalls +1 gegenüber dem Vortag).
UPDATE 19.04.2020: Stand heute 43 registrierte Coronafälle (+1). Sechs Menschen müssen im Krankenhaus versorgt werden (+1), davon weiter eine Person, die beatmet werden muss. Die Zahl der geheilten Menschen im Landkreis ist gegenüber gestern ... mehr »
17.04.2020

Landesregierung beschließt Lockerungen bei den Corona-Beschränkungen

UPDATE 18.04.2020: Inzwischen ist die neue Eindämmungsverordnung im Wortlaut von der Landesregierung veröffentlicht worden.
SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 17.04.2020 (PDF)
Bei Fragen zur neuen Eindämmungsverordnung können Sie sich auch an das Bürgertelefon des Landes Brandenburg wenden, Tel. 0331 / 866 - 5050.
Im Land Brandenburg und damit auch im Landkreis Ostprignitz-Ruppin sollen im Laufe der kommenden Woche erste Beschränkungen, die zur Eindämmung ... mehr »