Sprungziele
Seiteninhalt

Seniorenbeauftragte

Beauftragte für Senioren und Seniorinnen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin


Seit September 2001 gibt es die Funktion der/des Seniorenbeauftragten im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Aktuell ist Frau Sigrid Schumacher Kreisseniorenbeauftrage. Sie wurde im Jahr 2017 auf Vorschlag des Landrates durch den Kreistag ernannt. Als Kreisseniorenbeauftrage unterstützt und fördert sie die Belange der Senioren im Kreisgebiet. In besonderer Weise setzt Sie sich dabei für die Teilhabe der Senioren am gesellschaftlichen und kulturellen Leben ein.

Für den landkreisweiten Informations- und Erfahrungsaustausch steht die Kreisseniorenbeauftragte im Austausch mit den Seniorenbeiräten der Städte, Gemeinden und Ämter des Landkreises Ostprignitz-Ruppin. Durch ihr politisches Mitwirkungsrecht trägt sie stellvertretend die Interessen und Informationen der Zielgruppe und Seniorenbeiräte an den Kreistag und die Kreisverwaltung heran.
Aufgaben der Seniorenbeauftragten
  • Durchführung von regelmäßigen Sprechstunden für Bürger:innen
  • Zusammenarbeit mit Vereinen, Verbänden und Initiativen, die sich als Interessensvertreter von Senioren verstehen
  • Fachlicher Austausch mit allen Beratungs- und Kontaktstellen für Senioren im Kreisgebiet
  • Fachlicher Austausch mit allen Parteien, Verantwortungsträgern und Fachausschüssen
  • Auf- und Ausbau fachspezifischer Kontakte zum Bund, Land und zu kreisfreien Städten
Seite zurück Nach oben