Sprungziele
Seiteninhalt

MOSAIK-Schule, Wittstock

Schule mit dem sonder­pädagogischen Förder­schwerpunkt „geistige Entwicklung“


Wittstock - »MOSAIK-Schule«

Die MOSAIK-Schule liegt un­weit des Dosse­teichs vor den To­ren der Witt­stocker Altstadt. Im barrierefrei zu­gänglichen Neu­bau stehen den Schü­ler:innen diverse Fach-, Therapie- und Werkräume sowie ein Therapiebecken für die Unter­richtseinheiten zur Ver­fügung.

Der große Schulhof bietet den Kindern und Jugendlichen beste Be­dingungen für verschiedene Sport- und Freizeit­aktivitäten und kann auch für Unterricht im Freien genutzt werden.

Das Angebot richtet sich an junge Menschen mit einer kog­nitiven Behinderung ab einem Alter von sieben Jahren und kann in be­gründeten Einzel­fällen bis zum Erreichen des 21. Lebens­jahres in Anspruch genommen werden. 

Die Schule mit dem sonderpädagogischen Förder­schwer­punkt "geistige Entwicklung" unterstützt die Schüler:innen auf dem Weg der Persönlich­keitsbildung und der Ausbildung einer an­gemessenen Umweltbeziehung. Die Selbstfürsorge und eigene Existenzsicherung werden anhand von Unterrichts­einheiten mit lebenspraktischem Bezug erlernt.

Die Schule wird zukünftig durch einen modernen Anbau (Förderung über Kommunalinvestitionsförderungsgesetz 2) erweitert. Auch der Außenbereich wird in diesem Zusammenhang umfangreich neu gestaltet.

Schulleitung und Sekretariat


Frau Asami Schulz

MOSAIK-Schule
Schulleitung

Lietzenweg 2a
DE-16909 Wittstock (Dosse)

03394 4711 20
03394 4711 21
fwittstock@t-online.de

Adresse exportieren

Frau Heidrun Hirschmann

MOSAIK-Schule
Sekretariat

Lietzenweg 2a
DE-16909 Wittstock (Dosse)

03394 4711 20
03394 4711 21
fwittstock@t-online.de

Adresse exportieren


Seite zurück Nach oben