Sprungziele
Seiteninhalt

Aufgrund von Personalengpässen wird es am Montag, 29. November 2021, und am Dienstag, 30. November 2021, zu massiven Einschränkungen auf einigen Linien im Bereich Neuruppin kommen.

Die Linie 771 wird, mit Ausnahme der Fahrten um 7.30 Uhr ab Walther-Rathenau-Straße sowie um 7.35 Uhr ab Rheinsberger Tor zur Evangelischen Schule, nicht verkehren.

Auf der Linie 764 entfällt die Fahrt um 16 Uhr von der Neuruppiner Pfarrkirche nach Rheinsberg.

Über den Tag hinweg entfallen auf der Stadtlinie 770 mehrere Fahrten. Im Vormittagsbereich verkehrt die Linie vereinzelt über das Krankenhausgelände, um die Haltestelle Ruppiner Kliniken zu bedienen. Gleichzeitig entfällt auf diesen Fahrten die Haltestelle Krankenhaus.

Folgende Fahrten der Linie 770 bedienen die Haltestelle Ruppiner Kliniken:

Treskow in Richtung Altruppin

Abfahrt in Treskow: 8.37 Uhr, 9.37 Uhr, 10.37 Uhr und 12.40 Uhr

Abfahrt Haltestelle Ruppiner Kliniken: 8.44 Uhr, 9.44 Uhr, 10.44 Uhr und 12.44 Uhr

Altruppin in Richtung Treskow

Abfahrt Altruppin, Anna-Petrat-Straße: 8.24 Uhr, 9.24 Uhr, 10.24 Uhr und 11.24 Uhr

Ankunft Haltestelle Ruppiner Kliniken: 8.54 Uhr, 9.54 Uhr, 10.54 Uhr und 11.54 Uhr

Die Fahrgäste werden gebeten, sich vor Fahrtantritt auf der Internetseite www.orp-busse.de oder die Service-Hotline 03391 400618 über mögliche weitere Änderungen zu informieren.

Die Hotline ist Montag bis Freitag von 6.30 Uhr bis 18 Uhr erreichbar. Dort gibt es Informationen zu Fahrplanänderungen und weiteren Einschränkungen.

Seite zurück Nach oben