Sprungziele
Seiteninhalt

Aufgrund von krankheitsbedingten Ausfällen des Fahrpersonals gibt es weiterhin im gesamten Bediengebiet der Ostprignitz-Ruppiner Personennahverkehrsgesellschaft (ORP) Reduzierungen des Fahrtangebots. Diese Maßnahme wird bis zum 13. März 2022 verlängert.

Die detaillierten Änderungen finden Sie in den Fahrplänen auf der ORP-Homepage www.orp-busse.de.

Folgende Fahrplanänderungen bleiben bestehen:

Bereich Kyritz:

Fahrtausfälle gibt es auf den Linien 701 und 707. Weitergehende Fahrplanänderungen sind auf den Linien 704, 707 und 714 notwendig.

Bereich Wittstock:

Bei den Linien 740, 744 und 748 sind sowohl Fahrtausfälle als auch Fahrtänderungen notwendig.

Bereich Neuruppin:

Fahrtausfälle gibt es auf den Linien 752, 756, 758, 764, 771, 791 und 794. Außerdem gibt es weitere Fahrplanänderungen auf den Linien 754, 756, 758, 762, 764, 784, 791, 792 und 794.

Die Stadtlinie 770 verkehrt von Montag bis Freitag im gewohnten Umfang.

Am Samstag verkehrt die Stadtline 770 nur vormittags und am Sonntag entfallen alle Fahrten dieser Linie.

Bitte beachten Sie, dass auch die Überlandlinien zwischen Kyritz, Neuruppin und Wittstock/Dosse als Ersatz für den reduzierten Stadtverkehr genutzt werden können.

Weiterhin beachten Sie bitte, dass diese Informationen zu den Fahrplanänderungen nicht an den Aushangkästen an den Haltestellen veröffentlicht werden.

Genauere Informationen erhalten Sie unter der ORP-Service-Hotline 03391/400618 oder auf www.orp-busse.de.

Seite zurück Nach oben