Sprungziele
Seiteninhalt

Für ihre Osterfestspiele 2023 erhält die Musikkultur Rheinsberg, zu deren Gesellschaftern auch der Landkreis Ostprignitz-Ruppin gehört, von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung eine Förderung. Die schriftliche Förderzusage dazu ist gestern überreicht worden. Mit der gemeinsamen Förderung von Sparkassenstiftung und der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin soll die programmatische Ausrichtung der Osterfestspiele Rheinsberg auf die Pflege des musik- und kulturhistorischen Erbes des Rheinsberger Musenhofs Friedrichs des Großen und seines Bruders Heinrich gewürdigt werden.

Im Zentrum der Osterfestspiele 2023 steht die Wiederaufführung der Oper „Silla“ in Rheinsberg. Hofkapellmeister Carl Heinrich Graun komponierte auf einen Text Friedrichs des Großen diese Oper. Unter dem Motto „Erster Diener seines Staates“, das Bezug auf theoretische Schriften Friedrichs nimmt, thematisieren die Festspiele Herrscherwillkür und Herrscherpflicht in Oper, Schauspiel und Konzert.



Seite zurück Nach oben