Sprungziele
Seiteninhalt

112 regionale Unternehmen, Institutionen und Hochschulen werden sich am Samstag, 10. September 2022, von 10 bis 13 Uhr bei der 17. Jobstartmesse der Landkreise Prignitz und Ostprignitz-Ruppin präsentieren. Bei der beliebten Veranstaltung in Pritzwalk, die nach zwei Jahren erstmals wieder live und nicht nur digital stattfindet, ist natürlich auch die Kreisverwaltung OPR mit ihrem breitgefächerten Ausbildungs- und Studienangebot dabei.

Wer auf der Suche nach einem Ausbildungs- oder Studienplatz ist, kann sich für den Ausbildungsbeginn Sommer 2023 schon jetzt bewerben. Der Landkreis OPR bietet folgende Fachrichtungen an:
- Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)
- Ausbildung zur/zum Vermessungstechniker (m/w/d)
- Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Archiv (m/w/d)
- Duales Studium im Studiengang Bauingenieurwesen (m/w/d)
- Duales Studium im Studiengang Siedlungswasserwirtschaft (m/w/d)

- Duales Studium im Studiengang Informatik (m/w/d)

Auf der Jobstartmesse in Pritzwalk, die Zur Alten Mälzerei am Meyenburger Tor 6 stattfindet, ist der Landkreis OPR mit seinem Messestand im Bereich B (Stand 20) im Sudhaus zu finden.

Auf die Messebesucher:innen wartet neben den Informationen zur Berufs- und Studienorientierung auch ein Livekonzert der Prignitzer Band KOKAS in den Biergärten der alten Mälzerei.

Ansprechpartnerin zum Thema Ausbildung beim Landkreis OPR ist Eileen Zaharanski. Sie ist erreichbar unter:
Amt für Finanzen und Personal
Ausbildungsleiterin Eileen Zaharanski
Virchowstraße 14 bis 16
16816 Neuruppin
E-Mail: ausbildung@opr.de
Telefon: 03391 / 688 2082
Weitere Informationen zum Thema Ausbildung und Studium:
Seite zurück Nach oben