Sprungziele
Seiteninhalt

Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Ostprignitz-Ruppin, Judith Melzer-Voigt, die Neuruppiner Gleichstellungbeauftragte Ines Rehfeld und der Verein „Frauen aufs Podium“ laden für Mittwoch, 14. Dezember 2022, zu einem kostenlosen Online-Workshop mit dem Titel „Frauen, Männer: Macht“ ein. Dieser findet von 17 bis 19 Uhr auf der Plattform Zoom statt und dürfte nicht nur für Frauen interessant werden. Eingeladen sind alle Interessierten.

An diesem Abend geht es um Erwartungen, Rollen und Grenzen für den wirksamen Umgang mit Macht. Was verstehen wir eigentlich unter Macht? Was hat sie mit Gleichstellung zu tun? Ist es in Ordnung, Macht auszuüben? Die Auseinandersetzung mit dem Thema Macht polarisiert – und das schon bei diesen kurzen Fragen. Doch obwohl das Phänomen Macht insbesondere im Arbeitsleben auftritt, ist es dort meistens ein Tabu. Viele begegnen dem Thema mit Vorbehalten. Warum das so ist und was positive und produktive Aspekte der Macht sein könnten, wird kaum reflektiert. Im Workshop „Frauen, Männer: Macht“ thematisieren wir die persönliche Haltung zu und den individuellen Umgang mit Macht. Das Ziel: Die Teilnehmenden werden dabei unterstützt, bewusst(er) mit Macht umzugehen, Macht zu erkennen und sie einzusetzen.

Der kostenlose Workshop „Frauen, Männer: Macht" richtet sich an Personen, die sich für den Umgang mit Macht interessieren sowie an alle, die für eine gleichberechtigte Gesellschaft eintreten.

Link, Meeting-ID und Kennwort werden nach Anmeldung über https://frauenaufspodium.org/event/workshop-zum-thema-macht/ versendet.

Seite zurück Nach oben