Sprungziele
Seiteninhalt

Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit der Webseite: ePayBL-Paypage

nach §3 Brandenburgische Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BbgBITV) in Verbindung mit EU-Richtlinie 2016/2102


Name der öffentlichen Stelle:

Landkreis Ostprignitz-Ruppin
- Der Landrat -
Virchowstraße 14-16
16816 Neuruppin

Name des Webauftritts:

ePayBL-Paypage

Achtung: Diese Erklärung gilt ausschließlich für die ePayBL-Paypage. Die Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit nach §3 Brandenburgische Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BbgBITV) in Verbindung mit EU-Richtlinie 2016/2102 für die Webseite ostprignitz-ruppin.de finden Sie unter diesem Link.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen


Die Überprüfung der Einhaltung der Anforderungen beruht auf einer von der T-Systems Multimedia Solutions GmbH durchgeführten und am 18.03.2022 zum Abschluss gebrachten Bewertung. Aufgrund der Überprüfung ist die Webseite/mobile Anwendung mit den zuvor genannten Anforderungen vollständig konform.

Feedback-Prozess


Wir freuen uns über Ihr Feedback zur Barrierefreiheit der ePayBL-Paypage. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten. Wir sind bestrebt, Ihnen schnellstmöglich eine Rückmeldung zu geben.

Amt für öffentliche Sicherheit und Verkehr
Heinrich-Rau-Straße 27-30
16816 Neuruppin
Tel: 03391 688 3601
kfz@opr.de

Durchsetzungsverfahren


Sollten Sie mit der Bearbeitung Ihres Anliegens eine nicht zufriedenstellende oder innerhalb eines Zeitraumes von drei Wochen keine Antwort aus oben genannter Kontaktmöglichkeit erhalten, können Sie bei der Durchsetzungsstelle des Landes Brandenburg, eingerichtet beim Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg - Landesbehindertenbeauftragte, einen entsprechenden Antrag auf Prüfung der in der Erklärung zur Barrierefreiheit genannten Regelungen und Maßnahmen stellen.

Kontakt:

Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg
Landesbehindertenbeauftragte | Durchsetzungsstelle
Henning-von-Tresckow-Straße 2-13, Haus S
14467 Potsdam
Tel: 0331 866 5014
Durchsetzung.BIT@MSGIV.Brandenburg.de


Formelle Genehmigung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit:
Amt für öffentliche Sicherheit und Verkehr
Heinrich-Rau-Straße 27-30
16816 Neuruppin

Stand: Diese Erklärung wurde zuletzt am 23.11.2022 aktualisiert.

Seite zurück Nach oben